shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RONJA - ein Goldstück zum Verlieben

ID-Nummer343808

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameRONJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit10.02.2021

letzte Aktualisierung09.12.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ronja (geb. 10/18,) ist eine wunderschöne Hündin, die wir im November aus der Tötung gerettet haben.
Hier im Shelter zeigt sie sich als sehr soziale und ruhige Hündin. Obwohl sie noch so jung ist, erscheint sie uns sehr lebenserfahren und umsichtig. Wir wissen ja nicht, was sie schon alles in ihrem Leben erfahren hat.
Menschen gegenüber ist sie zuerst vorsichtig. Sie bewertet erst die Lage und schaut, ob eine Gefahr besteht. Wenn sie aber merkt, dass man es gut mit ihr meint, lässt sie sich gerne streicheln.
Dann genießt sie sogar die Aufmerksamkeit und man merkt, wie sie entspannt.
Wir denken aber, dass das erst der Anfang ist. Ronja erfährt wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben, dass es täglich genug zu essen gibt, dass sie nicht um ihr Essen kämpfen muss und das es Menschen gibt, die ihr ein paar Streicheleinheiten schenken.
Aber das soll nicht alle sein für diese attraktive Hündin.
Wir suchen Menschen, die Ronja weiter fördern, sie lieben und nie mehr im Stich lassen.
Sie soll über Wiesen laufen, mit ihren Menschen kuscheln und abends im warmen Körbchen liegen.
Die süße Maus wird wahrscheinlich bei ihrer Ankunft nicht stubenrein sein und auf einige Alltagsgeräusche/Situationen ängstlich reagieren. Sie kennt ja noch nichts und muss an alles langsam herangeführt werden.
Aber mit Liebe und Geduld und ohne Erwartungsdruck wird Ronja ihr Leben annehmen und sich zu einer treuen Begleiterin entwickeln.
Ein souveräner Ersthund würde ihr helfen, sich schneller in der neuen Welt zurecht zu finden.
Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein.
Wir empfehlen immer den Besuch einer Hundeschule, da hier die Beziehung Mensch - Hund optimal gefördert wird.

Ronja öffnet sich nach kurzer Zeit immer mehr den Helfern im Shelter. Wir denken, dass sie, wenn sie erst mal in ihrem Zuhause angekommen ist, schnell ihren Menschen vertrauen wird. Sie ist eine intelligente Hündin und wird ihre Dankbarkeit damit zeigen, dass sie mit Ihnen durch Dick und Dünn gehen wird.

Möchten Sie Ronja die Chance geben, noch einmal von vorne anzufangen, ihren schlimmen Lebensstart zu vergessen und ihr zeigen, wie schön das Leben ist?

Haben Sie ein Plätzchen frei,- sei es auf Zeit oder für Immer?

Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme:
Stefanie Bergmann: 0174-3637561
Email: sbafumatidogs@gmx.de
Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Bilder von der süßen Maus.
Katzenverträglichkeit wird auf Wunsch getestet.

Nach Rettung aus der Tötung stellte unser Arzt ein Sticker Karzinom fest. Sie wurde operiert und mit Medikamenten erfolgreich behandelt. Sie ist nun gesund und benötigt keine Arzneien mehr.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Transport für die Tiere sehr anstrengend ist. Sie wissen nicht, dass sie in ein schönes Leben reisen, dass liebe Menschen auf sie warten und das sie keine Angst mehr haben müssen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die erste Woche nicht so verläuft, wie Sie sich das vielleicht vorgestellt haben. Geben Sie Ihrem Hund Zeit, haben Sie Geduld und bedrängen Sie ihn nicht. Akzeptieren Sie seine anfängliche Zurückhaltung. Zeigen Sie ihm in kleinen Schritten sein neues Leben - und niemals ohne Sicherheitsgeschirr. Er wird es Ihnen danken.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Ronja ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Sie reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Ronja reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 1179