shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIOCCO

ID-Nummer34082

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameFIOCCO

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit09.04.2013

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fiocco und seine Geschwister wurden von uns übernommen, nachdem wir ihre Mutter hochträchtig aus sehr widrigen Verhältnissen retten konnten und in unsere Auffangstation brachten. Für die ganze Hundefamilie haben wir schöne Zuhause in Deutschland gefunden. Doch leider kommt Fiocco nun unverschuldet in die Vermittlung zurück.

Schweren Herzens hat uns die Familie von Fiocco um Hilfe gebeten. Ihr Leben hat sich dahingehend verändert, dass auf dem großen Grunstück sehr viel Publikumsverkehr herrscht. Für einen Herdenschutzhund sehr viel Stress, da er quasi im "Dauereinsatz" ist und ständig meint, beschützen zu müssen. Dies führt leider immer wieder dazu, dass Fiocco weggesperrt werden muss, weil er seine Aufgabe zu ernst nimmt.

Sein Frauchen hofft, über uns einen Platz für Fiocco zu finden, an dem er nicht permanent mit so vielen Menschen konfrontiert ist. Er kann gut alleine bleiben und fährt problemlos Auto. Im Freilauf ist er zuverlässig abrufbar und kommt ohne Umwege zurück. Marammanotypisch möchte Fiocco gerne mal seinen Dickkopf durchsetzten, daher braucht er hundeerfahrene Menschen, die ihm mit Geduld und Konsequenz klare Grenzen zeigen. Bei entsprechender Führung findet man in Fiocco einen tollen Begleiter, der es liebt, bei seinen Menschen sein zu können.

10. Februar 2017:
Fiocco ist auf eine Pflegestelle umgezogen und hat eine gewisse Zeit gebraucht, um Vertrauen aufzubauen. Er ist ein eigenständiger und kopfstarker Rüde, der sich gerne mal durchsetzen möchte. Mittlerweile hat er eine gute Bindung zu seinem Pflegefrauchen, die ihn liebevoll aber auch konsequent durchs Leben führt. Seine Streicheleinheiten fordert er gerne selbst ein und genießt diese auch in vollen Zügen. Fiocco geht gut an der Leine, ist sehr aufmerksam und bereits abrufbar. Autos verunsichern ihn noch, doch auch hier wird bereits fleißig daran gearbeitet.

Fotografin Margareta Kozik hatte sich kürzlich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten und bei einer tollen Fotosession wunderschöne Aufnahmen erstellt. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Margareta. Wir hoffen sehr, dass dank deiner tollen Bilder Fioccos neues Zuhause nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Für diesen Prachtkerl suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. die bereit sind, sich mit der Rasse auseinanderzusetzen und über die Besonderheiten zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten mit einem hundesicher eingezäunten Grundstück sollten vorhanden sein.

Wenn Sie Fiocco bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Mittelmeercheck: negativ (Hepatozoonose nicht aktiv)
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 91710 Gunzenhausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Michaela Hessenauer Telefon +49 (0)175 2326308

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 399