shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MICO er ist stubenrein, kann allein bleiben, fährt im Auto mit und läuft an der Leine

ID-Nummer333415

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameMICO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit02.12.2020

letzte Aktualisierung05.12.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Mico
Geburtsdatum: August 2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Krankheiten: keine bekannt
Kastriert: ja
Kinder: Ja
Katzen: nein
Aufenthaltsort: Tierheim 79312 Emmendingen
Herkunft: Andújar, Andalusien

Mico – Ich hab’s doch nur gut gemeint!

Unser Mico hat die letzten vier Jahre in einer Familie verbracht, wo er bereits viel kennenlernen konnte. Er versteht sich im Sozialspiel sehr gut mit Artgenossen. Er ist stubenrein, kann stundenweise alleine bleiben und fährt problemlos im Auto mit. Die Familie hat einen 1,5 Jahren alten Sohn und auch hier gab es nie Probleme. Im Gegenteil, Mico und der Sprössling haben sich sehr gut verstanden, denn Mico ist von Natur aus kein Draufgänger und alles andere als stürmisch. Im Haus galten klare Regeln für Hund und Kind, die jederzeit einhalten wurden. Besuch wurde von Mico zuerst höflich ignoriert und bei Wiedererkennen dezent begrüßt.

Mico ist ein Jagdhund-Mix und konnte deshalb bei Spaziergängen nicht von der Schleppleine. Da die Familie aber einen sehr großen, umzäunten Garten hat, konnte sich Mico trotzdem im Freilauf austoben. Was sehr gut gemeint war, wurde nur leider irgendwann zum Problem, denn Mico war im Garten meist unbeaufsichtigt. Deshalb tat er, was alle Hunde tun, er verteidigte sein Revier vor Eindringlingen, die in Form von Radfahrern, Joggern, Artgenossen, Mopeds und Traktoren am Grundstück vorbeikamen. Die Familie hat hier leider nie eingegriffen. Und was als blinde Jagdlust gedeutet wurde, war eigentlich nichts anderes als pure Überforderung für den Hund. So war es auch verständlich und konsequent, dass Mico beim Gassigehen ganz hektisch Hunde, Motorräder, Traktoren angepöbelt hat, denn Frauchen musste schließlich beschützt werden…

Mico wurde im Februar bei uns im Tierheim abgegeben. Was direkt auffiel war, dass er bellenden Zwingernachbarn eher aus dem Weg geht und keine Konfrontation sucht. Er ist ein sehr ruhiger und behutsamer Geselle, der sich nie in den Vordergrund drängt.

Seine Betreuerin arbeitet regelmäßig mit Mico, der mittlerweile schon sehr viel ruhiger an der Leine läuft. Durch klare Körpersprache hat er in kurzer Zeit gelernt, dass nicht er regeln muss und endlich beginnt er, sich zu entspannen.

Wir suchen für Mico eine Familie, die Freude an einem lebenslustigen, sportlichen und intelligenten Hund hat, und sich gerne Zeit nimmt für Erziehung und gemeinsame Aktivitäten. Wenn Sie unseren wunderhübschen Prachtkerl kennenlernen möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Iris Leimstoll.


Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761 584364 (18-20 Uhr)
Handy: 0151 20780353
E-mail: leimstoll@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 79312 Emmendingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 2456