shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

UMI

Notfall

ID-Nummer332849

Tierheim NameHoffnungsvolle Tierherzen e.V.

RufnameUMI

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit30.11.2020

letzte Aktualisierung30.11.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

ca. 53cm hoch

Umi, ein toller Podenco, dem sein Schicksal auch besiegelt wurde. Denn auch er lebt nun hinter Gitter, in einem spanischen Tierheim. Wie genau ihn sein Weg dahin führte, wissen wir nicht genau. Aber sicherlich wurde er von seinem Vorbesitzer, ein Jäger, dort abgegeben. Die Gründe dafür, sind uns jedoch nicht bekannt.

Umi kam ins Tierheim und war erstmal von allen und jedem geschockt. Aber wer kann ihm das schon verübeln? Denn plötzlich findet er sich hinter Gitter wieder, ohne etwas verbrochen zu haben. Doch recht schnell hat er erkannt, dass man ihm nichts Böses möchte und Umi begann sich zu öffnen.

Mit seinen Mitinsassen versteht sich Umi recht gut. Mit ihnen hat er keine großen Probleme und es scheint, als hätten sie auch keine mit dem jungen Mann. Bestimmt würde er sich über einen Hundekumpel freuen, ist aber sicherlich kein Muss.

Ein Muss sollte aber ein Herz für den hübschen Mann sein. Und ein Herz, dass ihn einlädt, sich dort einzunisten und darin wohnen bleiben zu dürfen.

Mit den Katzen im Tierheim hat Umi keine wirklichen Probleme. Doch bei Bedarf lassen wir Umi gerne noch mal testen.

Öffnen Sie ihr Herz und laden Umi ein, sich darin einzunisten?



Umi ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.
Weitere Bilder und Informationen unter:https://hoffnungsvolle-tierherzen.de/umi-m/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hoffnungsvolle Tierherzen e.V.

Anschrift 76297 Stutensee
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Julia Streitl Telefon +49 (0)177 21 16 44 7

Homepage http://www.hoffnungsvolle-tierherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 2085