shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PANADERO Ein Galgo zum verlieben !

ID-Nummer332715

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnamePANADERO

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbedunkelbraun gestromt

im Tierheim seit29.11.2020

letzte Aktualisierung29.11.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Panadero ist ein ca. 6/2018 geborener Galgo Español-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 70 cm.

Im November '20 wurde Panadero von einem Jäger an unsere Tierschutzkollegin in Jerez de la Frontera/Spanien übergeben, da er ihn für nutzlos hielt. Diese Auffassung können wir nicht teilen und brachten Panadero vorübergehend in einer Hundepension in Linares/Spanien unter.

Inzwischen ist Panadero auf einer Pflegestelle in Deutschland angekommen und hat sich sehr gut eingelebt. Er ist ein herzensguter junger Rüde, der Menschen freundlich und mit vorsichtiger Neugierde begegnet. Manchmal schimmert noch eine gewisse Unsicherheit bei ihm durch, wenn jemand auf ihn zugeht, weshalb Panadero lieber selbst die Initiative ergreift Kontakt aufzunehmen. Falls er dann nicht die gewünschte Aufmerksamkeit bekommt, die er sich gerade erarbeitet hat, wird mit leichten Stupsern nachgeholfen. Von Menschen, denen er vertraut, läßt er sich sehr gerne verwöhnen. Schmusen, Streicheln oder mal ein Leckerchen wird gerne angenommen und genossen. Wenn es Zeit ist zum Spazierengehen, steckt Panadero voller Vorfreude und ist beim Anziehen von Mantel und Geschirr sehr kooperativ, damit es schnell losgehen kann. Unterwegs läuft er gut an der Leine, ist neugierig,interessiert und zeigt keine Ängste. Wieder zurück hat Panadero meistens ( außer es regnet) noch Lust im Garten zu Spielen und zu Toben. Da hat er nun Bälle für sich entdeckt, die man so wunderbar verfolgen ( wenn jemand diesen für ihn wirft oder kickt) oder bespielen kann. Übermütig wie er ist, fordert er dann gerne seinen Gegenüber auf, den Ball bitte nochmal in Bewegung zu setzen. Da gibt's für ihn kein Halten mehr. Im Haus chillt er dann gerne in seinem Körbi, um sich von seinen Abenteuern zu erholen. Nach einem entspannten Päuschen und während man so auf seine nächste Mahlzeit wartet, widmet er seine Zeit den Stofftieren. Diese liebt Panadero sehr und werden mit Begeisterung bespielt. Gerne werden auch diverse Sammelstellen eingerichtet. Er ist stubenrein und kann auch schon stundenweise alleine bleiben. Mit Artgenossen kommt er bestens aus und ist zum Spielen und Flitzen immer bereit. Für Panadero wäre ein aufgeschlossener, freundlicher Gefährte optimal, aber keine Voraussetzung.
Katzenverträglich ist er leider nicht.


Panadero ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 29303 Bergen.

Die Schutzgebühr für Panadero beträgt 390 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 29303 Bergen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Regina Verdon Telefon +49 (0)5051 9146270

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 1814