shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUTSCH lieber, lebhafter Jungspund sucht fürsorgliches Zuhause

ID-Nummer332559

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameBUTSCH

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbetypisch

im Tierheim seit23.10.2020

letzte Aktualisierung28.11.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

• aufgeschlossen
• freundlich und hibbelig
• folgsam und aber noch nicht leinenführig
• wird nicht zu Kindern oder Kleintieren vermittelt

Unser, vorübergehend etwas leichtbekleideter, Butsch, der momentan noch aussieht wie eine kleine Hyäne, ist ein typischer Schäferhund, der gar nicht so alt ist, wie er aussieht. Nun sucht der süße Hundemann nach seinem Körbchen für immer.

Der freundliche Kerl kam im Oktober als Fundhund in unsere Obhut und war in einem äußerst schlechten Zustand. Offensichtlich waren seine Halter mit seiner Versorgung komplett überfordert. Nachdem wir Butsch nun schon etwas aufgepäppelt und versorgt haben, suchen wir neue Menschen für ihn, da das Fell in einem liebevollen Zuhause genauso gut nachwachsen kann.

Butsch sucht souveräne Halter*innen, die schon etwas Hundeerfahrung haben und idealerweise ebenerdig wohnen. Butsch ist als Zweithund geeignet, wenn der bereits vorhandene Hund souverän ist. Der große Kerl provoziert nämlich sehr gerne und ist sich über die möglichen Folgen davon nicht ganz im Klaren. Aufgrunddessen sollten auch keine Kinder oder Kleintiere zur zukünftigen Familie gehören.

Wenn Sie unserem süßen Hundemann Butsch ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann füllen Sie gerne unsere Selbstauskunft aus und schicken sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Butsch HTV-Nummer bei uns lautet 7191_F_20

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/14415-7191-f-20-butsch

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• aufgeschlossen • freundlich und hibbelig • folgsam und aber noch nicht leinenführig • wird nicht zu Kindern oder Kleintieren vermittelt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 3211