shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARIELLA - unsere "kleine" Meerjungfrau

ID-Nummer331520

Tierheim NameTierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

RufnameARIELLA

RasseBordeaux Dogge

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit16.12.2019

letzte Aktualisierung19.11.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Haben Sie bei diesem Namen auch sofort an die zierliche kleine Meerjungfrau gedacht? Nein, klein und zierlich ist Ariella nicht! Mit ihren 51 kg und 70 cm füllt sie jeden Raum sofort aus und macht ganz schön was her!

Man sieht Ariella nicht an, dass es ihr in den ersten 4 Lebensjahren nicht besonders gut ergangen ist. Genaueres ist uns leider nicht bekannt. Ihre Freundlichkeit Menschen gegenüber hat sie sich dennoch erhalten. Fremde werden neugierig und offen begutachtet, Menschen, die sie bereits kennt und mag, werden stürmisch begrüßt – nicht jeder kann sich da bei so viel geballter Freude auf den Beinen halten.

Von ihren Artgenossen, insbesondere den kleinen und weiblichen, hält Ariella dagegen überhaupt nichts. Das zeigt sie auch deutlich. Allenfalls ein ihr ebenbürtiger Rüde wird schon mal etwas wohlwollender betrachtet.

Wie auf unserem Foto deutlich zu sehen, ist Ariella eine begeisterte Auto(mit)fahrerin! Auch Tierarztbesuche nimmt sie gelassen. Darüber sind wir froh, denn Ariella hat erhöhte Nierenwerte, die alle 6 Monate kontrolliert werden müssen. Aus diesem Grund bekommt sie auch Nierendiätfutter. Die Grundkommandos sitzen bereits, nur über das ordentliche Laufen an der Leine diskutiert Ariella gerne immer mal wieder. Hier gilt es für die neuen Besitzer, unbedingt das letzte Wort zu haben. Ob Ariella einige Zeit alleine bleiben kann muss im neuen Zuhause ausprobiert und ggf. noch geübt werden.
Rassebedingt hat Ariella Jagdtrieb. Klar, dass sie deshalb künftig nicht mit Katzen und Kleintieren zusammenleben sollte. Überhaupt wäre Ariella sowieso am liebsten Einzelprinzessin in einem Haus mit Garten. Unbedingt gesichert durch einen stabilen Zaun, der Ariellas anrollenden 51 kg auch standhält.

Wir wünschen uns für Ariella liebevolle und aktive Menschen, die bereits Erfahrung haben im Umgang mit Hunden von Ariellas Kaliber. Ideal wären Kenner ihrer Rasse. Kinder im neuen Zuhause sind kein Problem, sie sollten aber bereits sicher auf den Beinen, vernünftig und älter (ab ca. 14 Jahre) sein.

Da Ariella als gefährlich eingestuft wurde, zählt sie zu den Listenhunden. Obwohl sie zwischenzeitlich den Wesenstest bestanden hat, sollten Interessenten daher bedenken, dass besondere Anforderungen an ihre Haltung zu beachten sind.

Wenn Sie Ariella kennenlernen möchten, rufen Sie uns an. Wir vereinbaren gerne einen Besuchstermin.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

Anschrift Landstr./Am Wasserturm 91
63454 Hanau-Kesselstadt
Deutschland

Telefon +49 (0)6181 45116

Homepage http://www.tierheim-hanau.de/

 
Seitenaufrufe: 1265