shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PATO IN GROSSER GEFAHR! BRAUCHT GANZ DRINGEND HILFE! SUPERLIEB UND KATZENFREUNDLICH!

Notfall

ID-Nummer331305

Tierheim NameTierschutzverein VIP e.V.

RufnamePATO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 2 Monate

Farbecremfarben

im Tierheim seit17.11.2020

letzte Aktualisierung17.11.2020

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

PATO-IN GROSSER GEFAHR! BRAUCHT GANZ DRINGEND HILFE! SUPERLIEB UND KATZENFREUNDLICH!

Pato ist ein kastrierter, 2015 geborener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von 65 cm und einem Gewicht von 30 kg.

Pato ist in Lebensgefahr und wartet dringendst darauf, dass ein Hundefreund mit grossem Herz zu seinem Lebensretter wird! Bitte lasst Pato nicht sterben!


https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/notfelle-maxi-ab-61-cm/pato/

Pato befindet sich in Lebensgefahr, da sein Besitzer in ein Pflegeheim gekommen ist und die Erben ihn "los haben" wollen. Pato wird in die spanische Tötungsstation kommen, wenn sich nicht bald jemand findet, der ihn adoptiert und das bedeutet für ihn, dass er sterben muss, denn Pato ist "schon" 5 Jahre alt und hat "nur" drei Beine.

Patos ehemaliger Besitzer hat Pato als kleinen Welpen mit dem Traktor überfahren und sich nicht weiter um den verletzten Hund gekümmert, so dass letztendlich nur die Amputation des Hinterbeines blieb.

Pato kommt mit seinem Handicap bestens zurecht, er ist den ganzen Tag auf drei Beinen unterwegs, ohne jegliche Probleme. Zur Zeit befindet sich Pato noch auf dem Gelände des Bauernhofes, der verkauft werden soll und dann muss Pato "weg". Einmal am Tag kommt jemand vorbei und gibt Pato Futter und Wasser, ansonsten ist er sich selbst überlassen. Trotz seiner bisherigen schlechten Haltung hat Pato sein Vertauen in die Menschen nicht verloren und geht freudig auf alle Menschen zu.

Der liebe Rüde lässt sich nur zu gern krabbeln und streicheln, er hat ja auch so lange darauf verzichten müssen! Mit Artgenossen kommt Pato bestens aus und kennt auch das Zusammenleben mit Katzen, also hätte er gegen eine vorhandene Fellnase oder Samtpfote in seinem neuen Heim auch nichts einzuwenden.

Dieser tolle und unkomplizierte Rüde darf nicht sterben! Pato hat ein Recht auf ein Weiterleben in Freiheit, er soll endlich einmal erfahren duerfen wie schön ein Hundeleben sein kann!

Wenn Sie PATO ein neues zu Hause geben möchten, füllen Sie bitte den Fragebogen aus und informieren sich über den Vermittlungsablauf.

Beides finden Sie hier:
https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/vermittlungsablauf/

Kontakt:
Iris Beck
info@tierschutzverein-vip.de
0049 157 83545875

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein VIP e.V.

Anschrift Emmastr. 13
33098 Paderborn
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-vip.de/

 
Seitenaufrufe: 753