shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROBBY liebenswerter Junghund hinter Gittern träumt von einem kuscheligen Körbchen in seinem eigenen Zuhause

Fundtier

ID-Nummer330829

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameROBBY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit13.11.2020

letzte Aktualisierung13.11.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Aktueller Stand: November 2020
Herzlos ausgesetzt mitten im Gewühl der Stadt, verstand der damals kleine Welpe Robby die Welt nicht mehr. Keine Mama mehr, kein Zuhause mehr. Was nun?
Ein junges Mädchen mit Herz beschloss, sich um den verlassenen Kleinen zu kümmern, so gut es eben ging. Robby bekam einen Schlafplatz in einer Gartenhütte, wo er nie etwas zerstörte oder beschmutzte, er bekam regelmäßig Futter und liebevolle Streicheleinheiten. Seine junge Beschützerin nennt ihn einen Engel, so lieb und brav ist er!
Im Alter von sieben Monaten brachte unsere Tierschutzkollegin Robby, der zu einem hübschen selbstbewussten, freundlichen Junghund herangewachsen ist, ins örtliche Shelter für die notwendigen Impfungen und zur Kastration.
Eine Familie in GR verliebte sich in ihn und es schien, als ob Robby in eine sorglose Zukunft als Familienhund starten würde, als er adoptiert wurde.
Was dann geschah können wir nur vermuten. Ein vorher problemloser junger Hund zerstörte angeblich Türen und Mobiliar. Warum? Wurde er eingesperrt und hatte Verlassensängste? Langweilte er sich, weil er nicht alters- und artgerecht beschäftigt wurde? Oder … ?
Wie auch immer … Robby wurde zurück ins Shelter gebracht und sitzt nun schuldlos hinter Gittern. Noch hat er die Hoffnung nicht aufgegeben, dass da draußen die richtigen Menschen für ihn sind, die ihn entdecken und nach Hause holen. Zu gern würde er -z.B. in einer Hundeschule- lernen, was man als Familienhund wissen sollte, denn bisher hat es ihm ja noch niemand mit Liebe und Geduld gezeigt. Sein Traum sind gemeinsame Unternehmungen mit seinen Menschen. Dabei sein statt allein sein.
Als Junghund hat er Energie, Abenteuerlust, Neugier und Bewegungsdrang in sich. Welchem Zweibeiner geht es genauso, wer möchte gemeinsam mit Robby die Zeit aktiv und mit Spaß gestalten? Es gibt so viele Möglichkeiten: wie wäre es z.B. mit Hundesport oder Nasenarbeit in Fährten oder beim Mantrailing oder Joggen oder Wandern oder abwechslungsreichen Spaziergänge oder ……….. ?
Anschließend dürfen natürlich ausgiebiges Kuscheln und endlos viele Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen!
Hat Robby schon beim Lesen einen Platz in Ihrem Herzen und vielleicht sogar auf Ihrem Sofa erobert? Dann lassen Sie ihn nicht mehr lange warten!

Robbys Schicksal hat sie berührt? Sie würden ihn so gern adoptieren, aber das ist Ihnen z.Z. leider nicht möglich? Dann werden Sie bitte PATE oder SPENDER für Robby, damit sein weiterer Aufenthalt und seine Versorgung im Shelter finanziell gesichert werden können.
Ohne eine solche Unterstützung muss ein gesunder Hund das Shelter wieder verlassen und sich irgendwie als Straßenhund, auf sich selbst gestellt, durchs Leben schlagen. Wie aber soll ein junger, unerfahrener Hund die vielfältigen Gefahren da draußen überstehen?

Falls sie mehr über Robby erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Robby/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 45 cm Gewicht: ca. 12 kg Robby ist freundlich, menschenbezogen und liebesbedürftig.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 1853