shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHICCO treue Seele sucht seine Familie

ID-Nummer330512

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameCHICCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbebeige-braun

im Tierheim seit10.11.2020

letzte Aktualisierung10.11.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Chicco war, wie viele Hund in Tortoli, einfach da. Niemand kann genau sagen, wo genau er herkommt und was seine Geschichte ist. Er kam mit circa einem Jahr in das Tierheim und lebt seit zwei Jahren dort. Nun wurde er von unseren Kooperationsleiterinnen fotografiert und beurteilt. Sie stellten dabei fest, dass Chicco ein guter Familienhund wäre, weshalb wir nun beschlossen haben, ihn in die Vermittlung aufzunehmen.

Der Rüde lebt, so wie viele der Hunde, alleine in einem Zwinger, weshalb die Verträglichkeit zu anderen Hunden unbekannt ist. Tagsüber sitzt Chicco in seinem Zwinger und wartet auf die kurze Zeit am Tag, an der er in den Freilauf darf, während sein Gehege gesäubert wird. Dabei konnten die Pfleger beobachten, dass er sehr selbstsicher ist, wie Sie im Video sehen können. Er beachtete die anderen Hunde in den Zwingern kaum, dennoch verhält er sich sehr selbstbewusst, so dass wir nicht sagen können, ob er generell mit Hunden verträglich ist. Wir vermuten dennoch, dass er mit Hündinnen kein Problem hat. Chicco freut sich sehr, sobald er kurz am Tag seinen Zwinger verlassen darf und läuft dann mit voller Freude durch den Auslauf und erkundet alles. Zu Menschen ist er sehr aufgeschlossen und anhänglich. Er geht offen auf Personen zu lässt sich gerne streicheln. Er freut sich täglich über die Aufmerksamkeit seiner Pfleger und genießt die Fürsorge.

Wir wünschen uns für Chicco eine Familie mit Hundeerfahrung, die bereits das Hunde 1x1 beherrscht und weiß, wie man mit Hunden umgeht. Chicco würde sich über einen Garten sehr freuen, in dem er spielen und toben kann. Durch geistige Auslastung, wie zum Beispiel durch Mantrailing, würde man dem Rüden bestimmt eine große Freude bereiten.

Chicco braucht als selbstbewusster Rüde eine klare Führung mit Regeln. Da wir nicht wissen, ob er jemals in einem Haushalt gelebt hat, wird er sehr viel hier in Deutschland lernen müssen. Schritt für Schritt sollte man ihm die neue Situation beibringen. Vertrauen aufbauen heißt es in den ersten Tagen. Nur im Haus und Garten, sodass der Rüde die Abläufe kennenlernt, Sie kennenlernt und weiß, dass er sicher aufgehoben ist. Danach können dann die ersten kleinen Spaziergänge unternommen werden, immer wieder die gleichen kleinen Runden, in der er an Vertrautheit und Sicherheit gewinnt.

Haben Sie sich in Chicco verliebt oder wollen ihm ein Zuhause auf Zeit als Pflegefamilie schenken? Dann melden Sie sich schnell bei seiner Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Chicco kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Charleen Struckmeier
0160-6374254
Charleen.struckmeier@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Chicco
Geboren: ca. 20.09.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Gewicht: -
Kastriert: folgt vor Ausreise
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: beige- braun
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: Canile Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: Hundeerfahrene Menschen

Garten: ja
Zweithund: nein, ggf. Hündin
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 480