shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SPOT

ID-Nummer330413

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameSPOT

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit24.04.2021

letzte Aktualisierung10.11.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Der "kleine" Spot ist schon jetzt ein stattlicher Rüde. Vermutlich steckt in ihm ein rumänischer Herdenschutzhund, genauer gesagt ein Ciobãnesc Românesc de Bucovina, der auch als südosteuropäischer Schäferhund bekannt ist. In seiner rumänischen Heimat wurden und werden diese großen und imposanten Hunde vor allem als Herdenschutz- und Wachhund gehalten, die ihrem Hirten loyal und treu ergeben sind und ihr "Rudel", nämlich die Schaf- und Ziegenherden, gegen Wölfe und andere Feinde verteidigen.

Auch wenn Spot vermutlich nur eine Mischung des Bucovina Herdenschutzhundes ist, zeigt er schon jetzt, dass er sein Zuhause zu beschützen würde. Wenn es klingelt oder er unbekannte Geräusche hört, wird das gemeldet.

Spot liebt seine Pflegeeltern, jedoch müssen männliche Mitglieder seiner neuen Familie etwas Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen. Frauen und Kinder schließt Spot ganz schnell in sein Hundeherz. An der Leine läuft er schon super und er versteht sich auch mit der vorhandenen jungen Hündin und den Katzen in der Pfegestelle. Schon jetzt ist der Kleine recht groß und wir können uns durchaus vorstellen, dass Spot ausgewachsen stolze 65 bis 70 cm Schulterhöhe erreichen könnte.

Für Spot suchen wir vorzugsweise hirtenhunderfahrene Menschen, die ihn mit liebevoller Konsequenz erziehen und ihn im jetzt noch recht jungen Alter an alles gewöhnen, was für seine weitere Entwicklung wichtig ist. Ein großer eingezäunter Garten sollte sich auf jedem Fall auch in seinem neuen Zuhause befinden. Spot ist selbstverständlich geimpft und gechippt.

Wenn Sie sich für Spot interessieren, melden sie sich bitte bei:
Regina Frie, Tel.: 0234 - 580330
E-Mail: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 49504 Lotte
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Regina Frie Telefon +49 (0)234 580330

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 4490