shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SONIA Sonnenschein und Weltmeisterin im Pfötchengeben

ID-Nummer330249

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameSONIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre

Farbegrau-beige

im Tierheim seit07.11.2020

letzte Aktualisierung08.11.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Sonia
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Mischling
Alter: 01-01-2017
Größe: 58 cm.
Kastriert: Nein (Stand 7.11.2020)
Mittelmeertest: Ja
Aufenthaltsort: Perros con Alma (Julieta)/ Zaragoza/ Spanien



Sonia Sonnenschein- Sonia Strubbelschön- Sonia Sausewind.....für dieses süsse Hundemädchen gibt es einfach nicht genug Kosenamen!
Sonia ist eine ganz bezaubernde, liebe Hundemaus die bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta ganz still und bescheiden auf ein neues Zuhause wartet.

Gemeinsam mit Selena wurde sie von Julieta aus einer Tötungstation übernommen, wo die beiden vorher über ein Jahr verbrachten. Warum oder wie sie ursprünglich dorthin gekommen sind, konnte nicht mehr nachvollzogen werden.
Und ehrlich gesagt interessiert es Sonia auch nicht mehr. Seit sie bei Julieta in ihrem privat geführten Tierheim angekommen ist, hat sie komplett von Null angefangen und ihre Vergangenheit gelöscht.

Sonia hat sich vom ersten Tag ohne Schwierigkeiten dem Tierheimgeschehen angepasst, sie kennt den Ablauf, die Regeln und lernt auch begeistert Kommandos.
Die ersten Tage verhielt sie sich den neuen Menschen gegenüber etwas schüchtern, mit einem ruhigen und liebevollen Umgang seitens der Pfleger, fasste sie aber sehr schnell Vertrauen und zeigt sich heute superverschmust.

Sonia geht freundlich und aufgeschlossen auf die Menschen zu, ohne sich dabei in der Vordergrung zu drängeln. Wird sie beachtet und gestreichelt freut sie sich wie ein Schneekönig und ist eine wahre Weltmeisterin im Pfötchen geben, sehen Sie selbst auf den Videos :-) Ist sie einmal nicht an der Reihe kann sie das gut akzeptieren und stellt sich zurück.
Man kann eigentlich gar nicht anders, als Sonia mit ihrer sanften Art lieb zu haben!

Ihre Betreuer beschreiben sie uns mit ganz angenehmen Wesen und es wurden keine großen Ängste oder Aggressionen beobachtet. Deshalb könnten wir uns vorstellen, dass sie auch für motivierte Anfänger geeignet wäre. Wünschenswert wäre in diesem Fall die Bereitschaft eine Hundeschule zu besuchen, um gemeinsam zu lernen.

Sonia ist komplett integriert in die große gemischte Gruppe , die verträgliche Hündin verhält sich friedlich und souverän im Umgang mit anderen Hunden. Ganz bestimmt kann in ihrem neuen Zuhause bereits ein ebenfalls verträglicher Ersthund vorhanden sein, ist aber keine Voraussetzung. Sonia wäre bestimmt auch als alleinige Hundeprinzessin glücklich.

Hinter dem Auslaufzaun oder Zwinger verhält sie sich weitgehend ruhig und bellt nicht viel. Vermutlich kann sie auch gut in einer Wohnung gehalten werden. Selbstverständlich nur mit Vermietergenehmigung und hundegeeigneter Umgebung damit sie sich täglich mehrmals im Grünen austoben und einfach Hund sein kann.

Aufgrund ihres freundlichen Wesen kann Sonia wahrscheinlich auch von einer Familie mit Kindern adoptiert werden, am besten ab Schulalter. Der Hauptverantwortliche sollte dabei natürlich ein Erwachsener sein mit ausreichend Lust und Zeit sich dauerhaft um Sonia zu kümmern und zu erziehen.

Wenn Sie eine begeisterungsfähige und unternehmungsfreudige Begleiterin in allerlei hundgerechten Situationen suchen, dann ist Sonia mit Sicherheit eine Traumhündin für Sie!
Selbstverständlich sollte sein, dass Sie ihr am Anfang Zeit zum Bindungsaufbau und eine liebevolle, dennoch konsequente Grunderziehung schenken. Da sie eine kluge Hündin ist, wird sie das mit Ihrer Hilfe schnell lernen.

Aktuell (November 2020) wird Sonia noch gegen Filarien behandelt, deshalb kann sie erst Anfang Januar in ihr neues potenzielles Zuhause reisen.

Möchten Sie mehr über Sonia und einer möglichen Adoption erfahren?
Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Debora Wieler. Sie steht in direktem Konatkt zu ihrer Betreuerin und kann Ihnen alle Fragen beantworten.


Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121 470675
Handy: 0176 41690256
E-mail: wieler@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 977