shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRUNO ein freundlicher und aktiver Hund

ID-Nummer330131

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameBRUNO

RasseDeutscher Schäferhund-Malinois-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit29.01.2020

letzte Aktualisierung07.11.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*16.01.2015, Schäferhund Malinois, braun, ca.71cm, ein freundlicher und aktiver Hund

Als Bruno ins Tierheim kam, war er heruntergekommen und sah schrecklich aus. In der Vergangenheit wurde er nur im Zwinger gehalten und seine Besitzer haben sich wenig gekümmert. Abgabegrund war wohl die Leishmaniose. Seine Leishmaniose wird nun behandelt und seine Blutwerte verbessern sich ständig. Am Anfang zeigten sich bei ihm leicht erhöhte Nierenwerte, die sich mittlerweile schon wieder normalisiert haben. Wenn Sie sich für Bruno interessieren, beraten wir Sie gerne ausführlich bezüglich seiner Erkrankung.

Bruno ist ein Kämpfer, er will leben und zeigt dies jeden Tag. Auch wenn er außer seinem Zwinger nichts gekannt hat, freut er sich nun über die Zuwendung der Helfer im Tierheim. Sobald sie sich seinem Zwinger nähern, wedelt er mit dem Schwanz und freut sich auf die Aufmerksamkeit. Bruno ist ein sehr verspielter Hund, egal ob mit dem Ball, mit anderen Hunden oder, was noch besser ist, mit Menschen.

Beim Spazieren gehen mit anderen Hunden will er voraus gehen, er will Kontrolle über sein Rudel, er sieht sich als Anführer. Deshalb braucht Bruno souveräne Menschen, die ihm mit liebevoller Konsequenz zeigen, was er darf und was nicht.

Katzen und kleine Hunde sind nicht Brunos Fall. Bruno braucht erfahrene Menschen, die Wissen, wie sie ihn handhaben müssen.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem er weiterhin Toben und die Sonne genießen kann wäre wünschenswert.

Bruno wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Schutzgebühr 450€.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.Tierhilfe-Anubis.org

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Leishmaniose
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 1712