shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EDDY

ID-Nummer329997

Tierheim NameTierhilfe Lebenswert e.V.

RufnameEDDY

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 2 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit06.11.2020

letzte Aktualisierung06.11.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 53 cm
Gewicht:
Geburtsdatum: ca. 2012
In Pflegestelle seit: 10.8.2018
Standort: 56379 Oberwies
------------------------------
Eddy ist ca. 8 Jahre alt und 50cm (Schulterhöhe) groß.
Er kann gut allein bleiben, fährt gern im Auto mit, geht prima an der Leine und verträgt sich mit Katzen. Er möchte lieber Einzelhund sein, als in einer Hundegruppe zu leben, obwohl er sich mit souveränen Hündinnen prima versteht. Auf unserer Pflegestelle bewohnt er sein Hundewohnzimmer mit einer Kangal-Mix-Hündin, die ungefähr gleich alt ist und ebenso selbstsicher wie er. Eddy ist Menschen gegenüber sehr verschmust, bekommt aber auch schnell heraus, wenn man ihm gegenüber unsicher ist. Dann kann es passieren, dass er mal austestet, wo er im Rang steht, daher suchen wir für Eddy Menschen mit Hundeerfahrung und sicherem, souveränen Auftreten, die ihn freundschaftlich und „straight“ führen.

Er ist ein toller Kumpel, der sehr gelehrig und folgsam ist, wenn er um seine Stellung in der Gruppe weiß.
Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.
Video aus Rumänien vom März 2018: https://youtu.be/vaqSKulwNNM

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Regionalgruppe: Koblenz-Nassau
Tierschutzhof Gieshübel 56379 Oberwies
Ansprechpartner: Michael Moch
Tel.: 01520 58 44 767
kontakt: koblenz-Nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Lebenswert e.V.

Anschrift 56379 Oberwies
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Michael Moch Telefon +49 (0)1520 5844767

Homepage http://www.tierhilfe-lebenswert.de/

 
Seitenaufrufe: 1593