shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOKI ahnt noch nicht, dass er bald sterben soll

Notfall

ID-Nummer329751

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameMOKI

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit04.11.2020

letzte Aktualisierung04.11.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unerwünscht und ungeliebt in diese Welt geboren, wurden die wunderschönen Geschwisterchen MOKI, Mika, Mina, Misha, Michael und Mona gnadenlos in der rumänischen Tötungsstation entsorgt!

Die Tage für die Hundekinder sind gezählt, kaltblütig will man sie töten, weil sie keiner mehr will. Das glauben wir nicht. Völlig ahnungslos, dass sie bei den nächsten Tötungen mit dabei sind, sitzen sie in der Station. Dort werden wöchentlich unzählige Hunde getötet. Klein, groß, freundlich unfreundlich - es ist egal. Für alle Hunde gilt: nach 14 Tagen "Aufbewahrung" sind sie von der Tötung bedroht!

Wir wollen MOKI helfen, diesen unmenschlichen Ort zu verlassen. Ein eigenes Körbchen für ihn zu finden, wäre natürlich ein großer Traum.

MOKI trägt Herdenschutzhundgene in sich, deshalb sollten seine neuen Besitzer entweder Erfahrung mit diesen Rassen mitbringen oder bereit sein, sich mit diesen Besonderheiten auseinander zu setzen.

Herdenschutzhunde sind recht eigenwillig und gewohnt, Entscheidungen selber zu treffen. Die Erziehung erfordert Fingerspitzengefühl, dann sind Vertreter dieser Rassen gutmütig, treu und arbeitsfreudig.

Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule wäre von Vorteil und würde MOKI sicher viel Freude bereiten. Auch über einen sicher eingezäunten Garten würde sich der junge Hundebub sehr freuen.

Wer möchte sich mit MOKI einen größerwerdenden Begleiter an die Seite holen und seinen Bedürfnissen gerecht werden? Dann freut sich seine Vermittlerin Iris Lücke auf Ihren Kontakt per Mail / Telefon:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

MOKI ist geimpft, entwurmt, gechipt und wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird MOKI nicht abgegeben.

WICHTIG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 1317