shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TOM Traumgeschwister

ID-Nummer329671

Tierheim NameLimani - Hoffnung für Streunerpfoten e.V.

RufnameTOM

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit15.02.2018

letzte Aktualisierung03.11.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament schüchtern

Die Geschwister Tom und Jerry wurden im Februar 2018 neben einem großen Abfallcontainer auf der Straße in Perama gefunden. Sie waren erst wenige Tage alt, als man sie einfach neben dem Müll entsorgt hatte. Nachdem die Welpen vom Tierarzt untersucht worden waren, kamen sie erst einmal für vier Monate auf eine Pflegestelle, da sie für das Leben im Shelter noch zu klein waren. Mit viel Liebe und Geduld gelang es den Ehrenamtlichen unseres griechischen Partner-Vereins "Adespoti Elpida - Hoffnung für Streuner" die beiden aufzupäppeln. Seit Juni 2018 sind sie nun im HOPE Shelter Perama. Tom und Jerry haben sich ganz wunderbar entwickelt und haben jetzt schon je ein Gewicht von stolzen ca. 25 Kilo.
Tom und Jerry sind zwei Traumhunde!!!
Sie vertragen sich mit allen anderen Hunden und kennen auch bereits Katzen. Ihre aufgeschlossene und freundliche Art zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Da die Geschwister erst zwei Jahre alt sind, sind sie noch sehr verspielt und lebhaft. Sie lieben Aktivitäten im Freien. Neben dem Spielen liebt Tom wie seine Schwester Jerry auch sehr gerne ausgiebige Schmuseeinheiten.
Tom ist etwas schüchterner und vorsichtiger als Jerry, aber nach einer Weile kommt auch er, um sich Streicheleinheiten und Leckerchen abzuholen.
Aufgrund ihres großartigen Charakters eignen sich die Geschwister als Familienhunde und als Zweithunde.
Sie müssen nicht gemeinsam abgegeben werden, aber wenn sich jemand finden würde, der sie beide nimmt, wäre das natürlich wie ein Sechser im Lotto für die beiden Süßen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Der erste Test auf Leishmanionse ergab 1/4000, der zweite Test 1/2000. Er bekommt Zylapour.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Limani - Hoffnung für Streunerpfoten e.V.

Anschrift Zum Scheider Feld 18 a
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

Homepage http://limani-dogs.de/impressum

 
Seitenaufrufe: 647