shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VAN GOGH - ein hübscher, lieber Rüde

ID-Nummer329432

Tierheim NameHundehilfe im Tal e.V.

RufnameVAN GOGH

RasseBorder Collie-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit01.11.2020

letzte Aktualisierung01.11.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Van Gogh

Alter: geb. 01/2015
Rasse: Mischling
Größe: ca. 60 cm SH
Gewicht: ca. 20 kg (er muss noch zunehmen)
Kastriert: ja
Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Frankfurt

Van Gogh hatte es in seinem Leben nicht leicht. Jahrelang war der gutmütige Rüde in einem Hundelager bei Rom untergebracht. Seit Anfang Dezember lebt er nun in seiner Pflegestelle bei Frankfurt. Sein dickes Fell entpuppte sich allerdings nur als alte, verfilzte Fellbatzen, hinter denen sich ein dünner und ausgemergelter Körper versteckte. Der arme Kerl musste jahrelang Hunger leiden. Dies ist jetzt aber alles Schnee von gestern und ab sofort genießt der freundliche Van Gogh die schönen Seiten des Lebens. Natürlich muss er noch zunehmen, aber das dürfte kein Problem darstellen. Auch das Gassigehen ist eine große Freude für ihn. Er sprüht vor Freude und auch das Gehen an der Leine klappt schon recht gut. Beim Tierarzt wurde eine Verdickung eines hinteren Sprunggelenkes festgestellt, die einen alten Bruch vermuten lässt. Van Gogh beeinträchtigt dies beim Laufen nicht.
Der liebe Van Gogh ist ein sanftmütiger, sensibler Hund, der sich trotz seiner harten Vergangenheit einen tollen Charakter bewahrt hat und vor allem ist er ein großer Menschfreund. Er möchte alle Menschen freundlich begrüßen, ohne stürmisch zu sein. Van Gogh ist aber momentan noch etwas unsicher. Ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund wäre für seine Entwicklung sicher eine Bereicherung. Er kennt eben noch nichts, reagiert manchmal schreckhaft und muss noch viel lernen. Begegnungen mit anderen Hunden, egal ob das Gegenüber wohlgesonnen auf Van Gogh reagiert oder auf Krawall gebürstet ist, laufen bisher völlig entspannt ab. Auch der Besuch einer Hundeschule nach entsprechender Eingewöhnungszeit wäre sicher toll für ihn.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundehilfe im Tal e.V.

Anschrift 61381 Friedrichsdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Michaela Weinzierl Telefon +49 (0)(0)1577 1982012 (abends)

Homepage http://www.hundehilfe-im-tal.de/

 
Seitenaufrufe: 1148