shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PINO , ein hübscher Hundebub! / Auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern!

ID-Nummer329045

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnamePINO

RasseCairn Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbesandfarben

im Tierheim seit30.10.2020

letzte Aktualisierung30.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern!

Pino mit den traurigen Augen ist ein nur 31 cm kleiner, ca. 2 jähriger Cairn-Terrier-Mischling, gerettet aus der Tötungsstation von Linares (Südspanien). Auch hier hat unser“ Ticket aus der Hölle“ ein Hundeleben gerettet! Wir gehen davon aus, dass auch er all die Zeit ein Zuhause hatte, aber warum er entsorgt wurde, das werden wir wie immer nie erfahren. Vielleicht ist er ein Opfer von Corona, vielleicht ist auch der Besitzer gestorben, oder er wurde einfach nicht mehr geliebt, und schwupps wird man in der Perrera entsorgt wie Müll! Der zarte Kerl, der nur 5 kg auf die Waage bringt, sehnt sich so nach einem geborgenen Zuhause mit Sofaplatz und Streichelhänden. Pino wird als sehr menschenbezogen, freundlich und anschmiegsam beschrieben, verträglich mit Artgenossen. Er lebt nun bis zur Ausreise in einer Auffangstation, leider ist das nur Zwingerhaltung!

Pino könnte noch vor Weihnachten nach Deutschland kommen, natürlich komplett durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wir haben ihm schon bald ein wunderschönes Leben versprochen, wollen vielleicht gerade Sie Pino diesen Wunsch erfüllen? Wir finden, diese Augen sprechen mehr als tausend Worte!

Schutzgebühr: 450 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!


Kontakt:

Jeannette Bech

Email:Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte vorab nur schriftliche Anfragen,
Telefontermine können durch Schichtarbeit dann
nach Vereinbarung getroffen werden.

Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift 90596 Schwanstetten
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 1799