shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MATYI sucht aktives Zuhause

ID-Nummer328825

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameMATYI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farberot-braun

im Tierheim seit29.08.2020

letzte Aktualisierung28.10.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Matyi wartet immer noch auf sein eigenes Zuhause. Er möchte bei Menschen mit Hundeverstand, aber gerne ohne andere Hunde, ein aktives, geliebtes Leben führen.

Update 10/2020

Leider wartet der hübsche Matyi, der Followern unserer Facebook-Seite wohl besser unter dem Namen Mister Mathias bekannt sein dürfte, immer noch in unserem ungarischen Partnertierheim darauf, entdeckt zu werden.

Matyi hat zwar das Glück, dass seine Gassigängerin Anna Andrea sich so häufig um ihn kümmert, wie es ihr möglich ist, aber das kann ein eigenes Zuhause natürlich nicht im Ansatz ersetzen.

Der hübsche rotbraune Rüde mit den beeindruckenden Ohren ist sehr menschenbezogen, liebt es, in der Natur unterwegs zu sein, und läuft mittlerweile auch super an der Leine und Schleppleine.

Artgenossen sind nicht so wirklich sein Ding; mit netten Hündinnen verträgt er sich gut, aber auf Rüden kann er eher so gar nicht und zeigt dies bei Begegnungen mit ihnen auch deutlich. Dies kann sich natürlich in einem eigenen Zuhause mit Training und konsequenter, dabei aber liebevoller Führung natürlich verändern; trotzdem möchten wir unser "Füchschen" als Einzelprinz oder maximal zu einer netten Hündin vermitteln.

Ein gewisses Maß an Hundeerfahrung kann bei dem kräftigen, manchmal etwas überschießenden Rüden bestimmt nicht schaden. Matyi braucht Menschen, die ihm liebevoll, aber konsequent eine Struktur und einen sicheren Rahmen geben, damit er spürt, dass er nicht zuständig sein muss.

Ein Übermaß an Energie ist bei einem jungen Hund von ca. 2,5 Jahren ja nichts Ungewöhnliches. Matyi hätte mit Sicherheit viel Spaß an Agility, Mantrailing, Nasenarbeit oder ähnlichem - und dass er Snacks und Leckerchen liebt, kann für ein erfolgreiches Training ja nur von Vorteil sein!

Wir wünschen uns sehr, dass Mister Mathias bald entdeckt wird und die Nähe, Geborgenheit und Liebe bekommt, nach der er sich so sehr sehnt. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett ins Glück wäre wunderbar.

*******

Trauriger Alltag nicht nur, aber auch in Ungarn:

Der hübsche fuchsrote Matyi wurde aus einem Auto heraus einfach auf der Straße entsorgt. Danach sah man ihn in der Umgebung herumstreunen, immer auf der Suche nach Futter. Das war einigen Leuten wohl ein Dorn im Auge, und Jäger beschlossen, ihn zu erschießen.

Glücklicherweise haben tierliebe Menschen das Tierheim informiert und er konnte er aufgenommen werden. Jetzt ist er zwar in Sicherheit, aber das Tierheim ist natürlich nicht der richtige Platz für so einen aktiven jungen Hund.

Matyi wartet auf seine eigene Familie, die viel mt ihm unternimmt, die ihm alles beibringt, was ein Hund für ein harmonisches Zusammenleben mit seinen Menschen wissen muss.

Matyi kann schon bei der nächsten Fahrt zu Ihnen reisen. Vorher bekommt er wie alle unsere Hunde ein Blutuntersuchung und reist geimpft, gechipt und kastriert mit einem gültigen EU-Ausweis zu Ihnen. Auch eine Pflegestelle als Vorbereitung auf das Leben als Haus- und Familienhund wäre wunderbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/rueden/matyi-ruede.php

Kontaktperson: Sandra Olbricht und Alexander Wehowsky

Telefon: 0178-6961806

Mail: s.olbricht@canifair.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift Kaarster Str. 211
41462 Neuss
Deutschland

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 980