shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRECKLES nein, mit diesen Ohren kann ich NICHT fliegen!

ID-Nummer328712

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameFRECKLES

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit17.10.2020

letzte Aktualisierung27.10.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*Anfang Juli 2020 – erw. vermutlich 15-20 kg - Peloponnes/noch in Griechenland
25.10.2020: Tierliebe Menschen, die nicht wegschauen und die zudem selbst aktiv werden und sich kümmern – dies rettete Freckles und seinen Geschwistern das Leben.
Über zwei Monate lebt der kleine Freckles inzwischen gemeinsam mit anderen Hunden bei einer griechischen Pflegefamilie. Er ist „sehr lieb“ und genießt die Nähe und Gesellschaft von Menschen sehr.
Zum Hintergrund: Diese Mail erhielten wir am 11.08.2020:
„Sehr geehrte Stray Einsame Vierbeiner
Mein Sohn Robert hat 8 Welpen Geschwister letzte Woche außerhalb einer Taverne in Assos bei Korinth gefunden. Die waren fast auf der Straße. Er hat sie gesammelt in der Hoffnung, dass er sie retten kann.
Die Gespräche mit den f????????? in Loutraki und Korinth, und sogar mit den Bürgermeistern, waren nicht nur ergebnislos, aber ärgerlich: die haben alle ihm gesagt, er sollte die Welpen wieder auf die Straße lassen!
Nach einer mehrtägigen Kampagne auf Facebook hat er zwei Familien in den letzten Tage für zwei Welpen gefunden.
Da wir selbst aber schon 2 Hunde haben und mein Sohn nächste Woche nach Deutschland reist sein Studium anzufangen, dachten wir uns an Sie zu wenden.
Gibt es die Möglichkeit Pflegefamilien für die 6 übrigen Welpen in Athen bzw. auf Peloponnes zu finden?
Könnten Sie uns bitte helfen?
Die Welpen sind schon innerlich und äußerlich entwurmt. Der Tierarzt sagte dass sie 15 bis 20 Kilos groß werden und dass sie 1-2 Monaten alt sind. Fotos sind anbei.
Über eine Nachricht von Ihnen würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen“
Doch was dann kam, das war einfach wunderbar: Die Familie fand selbst einen Platz, an dem die Kleinen vorübergehend bleiben können, kümmerte sich um Futter und die Impfungen und sorgte dafür, dass die Welpen sicher und geborgen waren.
Ein Welpe überlebte leider nicht. Zwei suchen noch ein Zuhause, und zwar Freckles und seine Schwester.
Wir möchten uns sehr bei der Familie bedanken, die Freckles und seine Geschwister rettete, sich kümmerte und ihnen damit die Möglichkeit schenkte, ein Leben in Sicherheit vor sich zu haben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 1458