shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RICKY - eine lackschwarze, familiäre Bereicherung -

ID-Nummer327706

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameRICKY

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit19.10.2020

letzte Aktualisierung19.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Junger Hundemann von kooperarativem, empathischem Wesen, artgenossenverträglich und 'kindererfahren' sucht seine fast lebenlange Tierheimexistenz in eine familienhundliche zu wandeln.

Ricky wurde als winziger Welpe von drei Monaten, ausgesetzt/auf dem Marktplatz eines Dorfes angebunden. Seither verbringt er sein Leben im Tierheim und es ist allerhöchste Zeit, daß Ricky seine Chance bekommt, sich alstalentierter Familienhund und Menschenpartner zu erweisen.

Trüge Ricky nicht seinen eleganten, lackschwarzen Pelzmantel zum, auch ansonsten recht labradoresken Outfit, so könnte man seine Herkunft und seine Qualitäten zumindest an seiner Gemütslage ablesen. Stets von einer ausgeglichenen und besonnenen Haltung, sowie einem guten situativen Einschätzungsvermögen geleitet, vermag Ricky sich trotz unzweifelhaft defizitärer 'echter' Lebenserfahrung, in der sozialen Interaktion, sei es mit Seinesgleichen, oder mit großen, wie kleinen Zweibeinern, von seiner allerbesten Seitezu zeigen.Ricky versteht sich gut mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, wobei er die ruhigeren, wenig ungestümen, hundlichen Zeitgenossen bevorzugt. Wie Ricky zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.Er kann mit großen und kleinen Menschen und hat 'ein Pfötchen' dafür, sich situationsgerecht zu verhalten,- zu erkennen wann Zeit und Ort für wilde Spiele taugen und wann es angebracht ist, sich in Ruhe und Gelassenheit zu üben.Rickys familienhundliche Tugenden sind sicher noch ausbaufähig, beziehungsweise förderungswürdig. Aber mit der liebevollen Unterstützung seiner Menschen, sollte es Ricky ein Leichtes sein, sich in den 'Knigge für den versierten Familienhund' vollumfänglich einzuarbeiten.An der Leine geht der junge Herr Hund bereits nahezu perfekt.

Ricky wurde negativ auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Ansonsten ist eraugenscheinlich gesund und -im wahrsten Wortsinn - in glänzender Verfassung.Ricky zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in sein neues Zuhause.

Ricky braucht ein Zuhause/eine Familie, wo er seine vielfältigen Talente leben kann, wo er wertgeschätztes Familienmitglied ist, dessen soziale Kompetenz und Liebens-Würdigkeit im alltäglichen Miteinander einer, wie auch immer zusammengestrickten Gemeinschaft, einen, für alle Zeiten sicheren Ort/ eine 'Bühne' haben.Ricky wäre sicher angetan davon, wenigstens einen, wohlgar bereits familienerfahrenen Hundekumpel an der Seite zu haben. Und wenn sein zukünftiges Domizil über einen Garten verfügen würde, wo Ricky 'Outdoor-Lustbarkeiten' nach eigenem Gutdünken frönen könnte, so wäre dies sicher auch ganz nach seinem Geschmack.

Ricky ist etwa kniehoch.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)38843 82627

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 719