shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SCOOBY

ID-Nummer327389

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameSCOOBY

RasseBeagle-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 15 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß-braun

im Tierheim seit13.10.2020

letzte Aktualisierung16.10.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Seniorin Scooby wurde auf der Straße gefunden und der Besitzer gab an, dass sie schon seit einem Jahr vermisst sei und sie sie nicht zurück wollen.

Die Seniorin namens Scooby wurde in einem Dorf gefunden, in dem sie komplett verirrt und verwirrt auf der Straße umherwanderte. Man brachte sie ins Tierheim, wo man ihren Chip auslesen und ihre Besitzer ausfindig machen konnte. Diese gaben an, dass sie bereits seit einem Jahr vermisst wurde, sie sie jetzt aber nicht mehr zurück haben wollen. Daher geht man davon aus, dass Scooby ein Jahr lang auf der Straße verbracht hat.

Sie hatte eine riesige Leistenhernie (eine Vorstufe zum Leistenbruch), die aber mittlerweile operiert und verheilt ist. Vielleicht war das auch der Grund, warum man sie damals ausgesetzt hat und sie musste sich damit ein Jahr lang auf der Straße rumschlagen.

Mit Menschen ist die süße Hündin zauberhaft, genießt die Aufmerksamkeit, geht gerne spazieren und lässt sich liebend gern mit Leckerchen füttern. Für ihr Alter ist sie noch sehr aufgeweckt und aktiv. Sie wäre also sicher perfekt auch für rüstige Rentner oder Menschen, die einem Hund einen Altersruhesitz schenken wollen, aber trotzdem noch Aktivitätszeit mit ihr unternehmen wollen.

Leider versteht sie sich überhaupt nicht mit anderen Hunden, so dass wir auf der Suche nach einem Einzelplatz sind. Sie möchte sich nicht nur ihr Zuhause nicht teilen, sondern findet auch Hundebegegnungen draußen nicht gut, was sich durch Leinenpöbeln zeigt. Daher suchen wir nach Menschen, für die dieses Verhalten ok ist und man dieses auch noch ein bisschen trainiert oder sie gar nicht in solche Situationen bringt, indem man nicht verkrampft noch versucht, sie an andere Hunde zu gewöhnen.

Wir wünschen uns so sehr, dass Scooby noch mal spüren darf, was es bedeutet, geliebt zu werden. Wer schenkt ihr diese Chance?

Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift Kaarster Str. 211
41462 Neuss
Deutschland

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 608