shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TYSON Teilzeit-Terrorist sucht Bombenentschärfungskommando!

ID-Nummer327174

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameTYSON

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit15.10.2020

letzte Aktualisierung15.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Name: Tyson

Geschlecht: männlich

Rasse: deutscher Schäferhund

Geb.: 2016

Größe: ca. 55 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: nein

Katzen: nein

Kinder: nein

Handicap: nein

MMT: negativ

Aktueller Aufenthaltsort: 30559 Hannover

Teilzeit-Terrorist sucht Bombenentschärfungskommando

Wer kennt die Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hyde? Von Gut und Böse? Die Geschichte der zwei Gesichter? Der brilliante Arzt und die „Furie“ Edward Hyde, die Dr. Jekyll selbst (in bester Absicht aber sich selbst überschätzend) erschaffen hat.

Ein wenig so ist es mit Tyson. Auch Tyson hat eine tolle Seite, er ist im Haus ein lieber Hund. Nett mit seinem Frauchen, ein echter Wasserfan. Wunderschön anzusehen, ein echter, stattlicher Schäferhund eben. Nur draußen, da ist irgendetwas gründlich schief gelaufen in den vergangenen Wochen und so ändert sich Alles, sobald Tyson das Haus verlässt.

Denn dann sitzt ihm Mr. Hyde im Nacken, stänkert vor sich hin und läuft zu Höchstformen auf, sobald ihm Hunde (und auch einige Passanten) entgegen kommen. An dieser Stelle kommen Tysons Energie und Kraft zum Tragen, und auch die Tatsache, dass er noch nie gelernt hat, was Leinenführigkeit bedeutet. Um das auch dem Letzten zu verdeutlichen steigt Tyson in die Leine und möchte Alles und Jeden fressen, der nicht bei spätestens anderthalb auf den Bäumen ist… Leider überfordert er damit sowohl sein Frauchen, als auch die engagierten und zur Hilfe gerufenen Gassigeher sowohl mental als auch kräftetechnisch. Manchmal reichen guter Wille und die besten Absichten eben leider einfach nicht aus.

Wir suchen für Tyson deshalb schnellstmöglich ein neues und vor Allem geeignetes Zuhause. Dort sollten KEINE anderen Hunde oder Katzen leben und auch Kinder sollten besser nicht vorhanden sein. Tyson braucht standfeste, kräftige Menschen, die ihn im Zweifel (auf)halten können. Er braucht Menschen mit Geduld, Ausdauer und Hundeverstand, die sich nicht zu schade sind, auch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Seine neuen Menschen sollten ländlich und idealerweise dünnbesiedelt wohnen und bestenfalls über ein Grundstück verfügen, auf dem mit Tyson erstmal gesichert geübt werden kann.

Wir sind uns ganz sicher, dass Tyson unter den genannten Voraussetzungen der weltbeste Hund für die richtigen Menschen werden und sein kann. Tyson und seine Menschen müssen einander nur finden.

Wenn Sie Lust auf einen Teilzeit-Terroristen und Zeit für die Aufgabe haben, die er bedeutet melden Sie sich gerne bei:

Kontakt: Sandra Herdel

sandra.herdel@salva-hundehilfe.de

www.salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 30559 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 1574