shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROCKY - auf zu familiären Abenteuern!

ID-Nummer326702

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameROCKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbegestromt

im Tierheim seit11.10.2020

letzte Aktualisierung11.10.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rocky war,- damals noch ein Welpe, dem ein mit Draht befestigtes, viel zu enges Katzenhalsband die Kehle zuschnürte -, auf der Suche nach Futter, als er in einem süditalienischen Bergdorf geborgen und in die Obhut von Tierschützern, die ein kleines Rifugio führen, verbracht wurde.Dort steht er jetzt in den Startlöchern für eine Karriere als Familienhund.

Der dezent geringelte, junge Mann hat sich zu einem energiegeladenen Prachtkerl gemausert, dessen hundliche Entwicklungspotentiale noch lange nicht ausgereizt sind. Seine Neu- und Wissbegier, seine Power, ebenso wie sein großes Bedürfnis nach menschlicher Nähe, nach einem Halt- und Orientierung gebenden Rahmen, in die rechten Bahnen zu lenken,- Rocky ein liebevoll-adäquater Partner auf all' seinen zukünftigen Lebenswegen zu sein,- das möchten wir seinen zukünftigen Menschen ins Aufgabenbuch schreiben.Rocky ist ein menschenverliebter Kuscheljunkie,- ein wilder Tobebold,- ein Weltentdecker in spe und auch - abstammungsbedingt - ein zukünftig verantwortungsbewußter und -bereiter Hüter und Verteidiger des Wohls seiner Lieben. Daß der hübsche Hundekerl wohlgar einen entsprechende Wach- und Schutztrieb entwickelt, sollten seine Menschen gewahr sein und damit angemessen umgehen können.Wie es in einer Familie/einem artgemischten Haushalt zugeht, davon hat Rocky bislang keinen Schimmer. Aber was der kleine Rocky nicht lernen konnte, 'rockt'der große allemal.Rocky versteht sich bestens mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Über Katzenerfahrung verfügt er bislang nicht. Eine Vergesellschaftung mit Samtpfoten, oder auch anderen Tieren, sollte in Anbetracht von Rockys Jugend aber problemlos möglich sein.

Rocky wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet und ist ansonsten in einem augenscheinlich guten Gesundheits- und Allgemeinzustand. Als Rocky gefunden wurde, litt er an Giardien. Dies wurde aber unverzüglich und erfolgreich (aus-) behandelt.Rocky zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Den fortbestehenden Entwicklungsbedarf Rockys angemessen zu fördern und zubegleiten,- ihm jederzeit schützende, Halt und Orientierung gebende Familie, ebenso wie bereitwillige Kuschelopfer und besonnene 'Berater' in allen Lebenslagen zu sein, das erwarten wir von Rockys zukünftigen Menschen.Wir wünschen dem jungen Herrn Hund ein lehrreich-interessantes und aktives Leben, bei dem die Natur, ebenso wie ausgiebige Sozialkontakte mit zwei und vierbeinigen Mitwesen, Hauptrollen spielen. Für innerfamiliären, Artgenossenbeistand bei der Bewältigung zukünftiger Herausforderungen wäre Rocky zweifelsfrei zu begeistern. Die Möglichkeit, sich mit Seinesgleichen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen, sollte er in jedem Falle haben.

Rocky ist momentan ca. kniehoch.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 1055