shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LOKI hat eine 2te Chance verdient

ID-Nummer326683

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameLOKI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit11.10.2020

letzte Aktualisierung11.10.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Loki kam vor knapp einem Jahr – als er noch eine kleine Fellkugel war – zu einer Familie. Anfänglich versprach das Leben lustig zu werden, doch seine Halter hatten sich nicht im Geringsten informiert, was es bedeutet, Besitzer eines Welpen zu werden, der ja dann auch in kürzester Zeit zum Teenager wird. Schon nach wenigen Wochen waren sie genervt von dem kleinen Energiebündel, Loki verbrachte immer mehr Zeit auf dem Balkon, im Innenhof oder im Keller. Die Arca erfuhr von dem fröhlichen Rüden durch einen Freiwilligen und als klar wurde, dass Lokis „Familie“ bereit war, ihren genialen Hund ohne mit der Wimper zu zucken, in die Perrera zu geben oder auch schlicht auszusetzen, nahmen unsere Freunde Loki in ihre Obhut.

Natürlich machen Geschichten wie die des schwarzen Jungspunds wütend, aber um nicht zu verzweifeln, sind wir in den meisten Fällen einfach dankbar, wenn wir unseren Schützlingen eine zweite Chance schenken können, endlich das Leben zu bekommen, das sie verdient haben.

Loki ist ein extrem lustiger Geselle, dem der Schalk aus den Augen sprüht. Jeder Tag ist für den menschenliebenden Springinsfeld ein kunterbuntes Abenteuer und Loki hat eine sehr straffe To-Do-Liste, auf der wichtige Dinge wie neue Freunde zu finden, Sonnenbaden, Kekse erbetteln, Wettrennen und mindestens 2x am Tag Im-Weg-Rumstehen, wenn Freiwillige arbeiten müssen, ihren Platz finden.

Loki ist ein wundervoller, cleverer, erst ein Jahr alter (Stand 09/2020) Bub, der endlich die Welt entdecken möchte. Er träumt von einer aktiven, humorvollen, liebenswerten Familie, die mit ihm ganz viel Zeit draußen verbringt, ihm den Bauch streichelt, die mit ihm Sportschau schaut und weiß, dass junge Hunde nicht von Natur aus wissen, dass man keine Socken oder Schuhe isst.

Loki hat bei seinen alten Besitzern nicht viel lernen können. Wer immer weggesperrt wird, sobald er einen Fehler macht, macht bald gar nichts mehr. Aber nun beginnt ein neues Leben, und selbst im Tierheim, wo wirklich nicht viel Zeit für den einzelnen Hund ist, zeigt sich unser Kohlestückchen extrem aufmerksam und lernwillig.

Loki würde sich freuen, bald von Ihnen zu hören – er sitzt auf gepackten Koffern und hat den Reisepass schon gezückt. Der Transport fährt bald wieder und unser lustiger Teenager hofft, eins der Tickets erobern zu können, die die Reise ins Glück ermöglichen!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 1062