shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MALO großer sanfter Hundeschatz, der nur eines möchte: dazugehören dürfen

ID-Nummer326155

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameMALO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre

Farbebraun

im Tierheim seit01.10.2015

letzte Aktualisierung07.10.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geboren *2013 – ca. 63 cm – ca. 38 kg – kastr. – Athen/Pavlos/noch in Griechenland
19.09.2020: Fast zwei Jahre lebte Malo auf der Straße in einem kleinen Rudel. Als endlich ein Platz in Pavlos‘ Shelter frei wurde, da wurde Malo in Sicherheit gebracht. Fünf Jahre sind seitdem vergangen.
Pavlos kennt Malo, seitdem dieser ein Welpe ist. Er versorgt Malo und weitere Hunde, die in einem kleinen Rudel zusammenleben, mit Futter. Pavlos weiß nie, ob er seine Schützlinge am nächsten Tag lebend wiedersieht, oder ob er sie vergiftet oder von einem Auto überfahren vorfindet.
Fast zwei Jahre überlebt Malo auf der Straße, es ist ein hartes Leben.
Endlich wird ein Platz bei Pavlos frei und Malo kann von der Straße geholt werden.
Fünf Jahre ist dies mittlerweile her, und genauso lange wartet der liebenswerte große Hundeschatz darauf, von einer Familie aufgenommen zu werden. Bisher war dies ein vergebliches Warten, denn die Chancen, in Griechenland adoptiert zu werden, sind nicht gerade groß.
Das ist Malo:
-Obwohl Malo ein Malinois-Mix ist, ist er in keinster Weise dominant.
-Malo kommt sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen sehr gut aus.
-Menschen liebt er sehr! Sogar Fremden begegnet er freundlich und fröhlich. Gern fordert er auf, gestreichelt zu werden, wenn die Menschen dies nicht sowieso von selbst tun. Er springt dabei auch am Menschen hoch. Sicherlich kann Malo dies abgewöhnt werden, aber es sollte berücksichtigt werden, falls gebrechliche Menschen oder kleinere Kinder in der Familie leben.
-Futter liebt Malo ebenfalls. Wenn Pavlos nicht aufpasst, dann ist auch mal schnell sein Essen vom Tisch verschwunden…

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 1072