shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FELIX sucht ein ruhiges Zuhause

ID-Nummer326060

Tierheim NameEin Herz für Fellnasen in Not

RufnameFELIX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß-schwarz-braun

im Tierheim seit06.10.2020

letzte Aktualisierung06.10.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Unser komplizierter Felix (10/2018, SH: 56 cm)

Rasse: Mischling
Geburtsdatum geschätzt: 30.10.2018
Geschlecht: männlich
Größe: 56 cm
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:
Wir haben Felix auf einem Gelände gefunden. Alles schien verlassen. Der arme Hund lag angebunden ohne Futter und Wasser. Er war nur Haut und Knochen. Für Felix wünschen wir uns unbedingt ein kinderfreies Zuhause, bei hundeerfahrenen Menschen, die Geduld und Verständnis für ihn haben. Wieso hundeerfahrene Menschen? Als wir ihn zu uns ins TH brachten, hat er ein territoriales Verhalten aufgebaut. Ich würde sagen territoriale Aggression, denn er hat mehrere Leute stark angeknurrt und versucht "Eindringlinge" in sein Revier durch Drohverhalten zu bedrängen und ich glaube er wäre im Stande gewesen sie auch zu beißen. Er war in der Quarantäne als er das gezeigt hat. Nach dem wir ihn auf die Zwinger gesetzt haben, hat sich das verändert. Er ist fremden gegenüber offener geworden, aber sein Vertrauen, meiner Meinung nach, muss man sich verdienen. Er liebt Robert und Robert konnte von Anfang an mit ihm alles machen. Sicher hat Felix versucht auch nach Robert zu schnappen als dieser ihn impfen wollte. Robert gab ihm eins über die Schnauze und so wurde alles beendet. Ab dem Moment kann Robert mit ihm alles machen was er will. Felix vertraut ihm blind und benimmt sich wie ein normaler Hund. Wenn er nicht in hundeerfahrene Hände kommt, kann das wiederaufkommen. An der Leine geht er auch, ist voller Energie, liebt es draußen zu sein, zu rennen und die Gegend zu erkunden und deswegen suchen wir für ihn ein ruhiges Zuhause am Land.

Bei Interesse können wir gern Videos senden.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für Fellnasen in Not

Anschrift Miesbacher Str. 63
83703 Gmund
Deutschland

Homepage http://ein-herz-fuer-fellnasen.de/

 
Seitenaufrufe: 575