shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOSHI

ID-Nummer325814

Tierheim NameTierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V.

RufnameJOSHI

RasseHovawart-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Jahre

Farbebrau-schwarz

im Tierheim seit04.07.2020

letzte Aktualisierung04.10.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Hündinnen, Katzen

Joshi, Mischling, geb. ca. 2002, Rüde, nicht kastriert

Joshi haben wir am 04.07.2020 von einem befreundeten Verein übernommen. Zum einen weil dort Bestand abgebaut werden muss und zum anderen würden wir nach dem bisherigen Kennenlernen von Joshi auch behaupten, dass er dort eigentlich gar nicht hingepasst hat.

Joshi hat den Großteil seines Lebens als Hofhund gelebt. Vermutlich war er mit diesem Leben eigentlich gar nicht so unglücklich. Allerdings wollte man ihn irgendwann nicht mehr dort haben, da er mit Hofbesuchern Probleme machte, keine Manipulationen an sich mal grad so hinnahm und dann eingeschläfert werden sollte… Klar, so kann man sich einem Tier natürlich auch entledigen. So kam er dann zum oben erwähnten Verein wo er jetzt eine zeitlang war und den Weg zu uns fand.

Wir haben Joshi als ruhigen, abwartenden Rüden kennengelernt, der eine enorme Ausstrahlung hat. Mit Artgenossen zeigt er sich gut, hat er kürzlich auch noch in einer großen Gruppe gelebt.

Er schließt sich dem Menschen schnell an. Man sollte ihn aber lesen können und ihn nicht wie einen Hund behandeln, der 8 Jahre Familienhund, statt Hofhund war.

Hat er keine Lust auf Kontaktaufnahme, sollte man das nicht einfach ignorieren. Auch für diverse Behandlungen wie Bürsten oder Pfoten untersuchen etc. sollte man zum Maulkorb greifen, den er auch kennt.

Für Joshi wünschen wir uns einen kinderlosen Haushalt bei erfahrenen Menschen, die ihm ggf. wieder einen größeren Hof/Garten ermöglichen können. Ihn direkt ins Mehrfamilienhaus zu verfrachten wäre nicht gut.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V.

Anschrift Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Deutschland

Telefon +49 (0)6332 76460

Homepage http://www.tierheimzweibruecken.de/

 
Seitenaufrufe: 1020