shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANDINA GLI ANDINI – SIE bekommen ihre 2. Chance!

ID-Nummer325792

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameANDINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit04.10.2020

letzte Aktualisierung04.10.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bis die beiden im rifugio der LIDA in Olbia ankamen, führten die Geschwister ein Streunerleben. Niemand wollte ihr Besitzer sein, niemand wollte für sie zuständig sein. Auch nicht DAFÜR um durch Kastration weitere Welpen zu verhindern.

Gezeichnet von der Räude und mit Flöhen übersäht kamen die Junghunde also im rifugio an. Erste Maßnahmen zur Parasitenbekämpfung wurden sofort durchgeführt und nun heißt es die nächsten Wochen in der Quarantäne zu verbringen.

Andino ist der mutigere und offenere der beiden, Andina ist noch etwas schüchtern und misstraut zunächst noch der neuen Welt und dem engen Kontakt zu Menschen. Beides sind sehr freundliche Herdenschutzhund Mischlinge.

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ANDINO und/oder ANDINA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

<<< Update 20. Januar 2021: >>>
Ein neues Video von Andina finden Sie unter:
https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/andina/

<<< Update 25. Oktober 2020: >>>
Die neuen Fotos stammen von Ende Oktober 2020.

>>>Update Oktober 2020<<<
neues Video:
https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/andina/

Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 02/20
Chip: noch nicht
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert/sterilisiert: ja
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Aufenthaltsort: Lida Olbia, Sardinien


Oktober 2020:

Im Vordergrund Andino, im Hintergrund Andina.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Kampstr. 3
46117 Oberhausen
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 1295