shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIMBA unsere süsse Wuchtbrumme!

Notfall

ID-Nummer325735

Tierheim NameTierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

RufnameKIMBA

RasseRottweiler

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit13.08.2020

letzte Aktualisierung04.10.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Kimba ist eine echte Wuchtbrumme: Groß, selbstbewußt und stämmig – derzeit allerdings etwas zu „stämmig“, weshalb sie unbedingt einige Pfunde abnehmen muss. Wenn dann auch noch ihr stürmisches Temperament mit ihr durchgeht, ist es gut, wenn man sicher auf den Beinen steht und über ordentliche Kraft verfügt. Dabei ist Kimba aber immer freundlich und hat auch eine sehr verschmuste Seite!

Nicht ganz so freundlich verhält sich Kimba ihren Artgenossen gegenüber: Mit anderen Mädels kann sie gar nicht, bei Rüden schaut sie genauer hin und entscheidet dann, wen sie „riechen“ mag. Katzen und Kleintiere braucht Kimba überhaupt nicht.

An der Leine läuft unser Kraftpaket sehr gut – solange, bis ihr Radfahrer begegnen. Die scheinen ihr nicht geheuer und werden dann schon mal angepöbelt. Ähnlich geht es vorbeilaufenden Artgenossen. Hier gilt es für Kimbas Menschen, rechtzeitig und konsequent entgegenzuwirken.

Keine Probleme hat Kimba dagegen, wenn sie einige Zeit alleine bleiben soll, und Tierarztbesuche meistert sie souverän. Auch ein paar Grundkommandos hat sie bereits kennengelernt. Ob sie im Auto mitfahren kann, ist derzeit noch unbekannt. Einen Wesenstest hat Kimba noch nicht absolviert.

Kimba möchte auf jeden Fall Einzelprinzessin im neuen Zuhause werden. Wir suchen für sie Menschen mit Erfahrung im Umgang mit Rottweilern. Freundlich souveräne Menschen, die wissen, dass man diesem Kraftpaket klare Regeln setzen und seine Energie in geordnete Bahnen lenken muss. Dabei müssen es für Kimba nicht unbedingt stundenlange Spaziergänge sein, vielmehr sollte sie eine Aufgabe bekommen, bei der sie sich ordentlich auspowern kann. „Stabile“ Kinder im neuen Zuhause könnten wir uns eventuell auch vorstellen. Da wir aber nicht wissen, ob und welche Erfahrung Kimba bisher mit Kindern gemacht hat, sollte das gegenseitige Kennenlernen vorsichtig aufgebaut werden.

Da Rottweiler in Hessen zu den sogenannten „Listenhunden“ zählen, sind einige Voraussetzungen für ihre Haltung zu erfüllen.

Möchten Sie Kimba kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf und vereinbaren gerne einen Termin!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

Anschrift Landstr./Am Wasserturm 91
63454 Hanau-Kesselstadt
Deutschland

Telefon +49 (0)6181 45116

Homepage http://www.tierheim-hanau.de/

 
Seitenaufrufe: 1562