shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SALEPEPE – freut sich auf ihre Familie

Notfall

ID-Nummer325640

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameSALEPEPE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit28.11.2020

letzte Aktualisierung03.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 15.10.2018
Rasse: Mischling
Größe: ca. 50 cm

04.11.2020 - Es gibt ein Update und neue Fotos von der Pflegestelle:

Salepepe - wir nennen sie Sally - ist ein aboluter Familienhund, der Kinder liebt. Wenn unsere Tochter aus der Schule kommt, ist die Freude riesengroß. Am stürmischen Anspringen müsste man jedoch noch arbeiten. :) Wenn sie aus unserem Sichtfeld ist und wir sie rufen, hört sie bereits und kommt schwanzwedelnd angedüst. Auf Pfeifen reagiert sie genauso gut. Andere Hunde findet sie megatoll und will unbedingt mit ihnen spielen.

Salepepe ist allen Menschen gegenüber sehr freundlich und wohlgesonnen. Sie fährt prima im Auto mit und ihr Geschäft verrichtet sie mittlerweile im Garten. Beim Spazierengehen ist sie noch angespannt und nervös. Die vielen neuen Eindrücke - Autos, Fahrradfahrer, Kinderwagen usw. - überfordern sie noch, sie zieht dann stark an der Leine, läuft unkoordiniert hin und her und springt manchmal unvermittelt in die Leine. Auch ihre Geschäfte kann sie beim Spaziergang noch nicht verrichten.

Im Haus fühlt sie sich bisher nur im Wohnzimmer sicher. In den anderen Räumen fällt es ihr noch schwer, zur Ruhe zu kommen. Verlässt jemand den Raum, läuft sie hinterher. Wir üben gerade das Alleinbleiben. Essbares und "Kaubares" muss zuverlässig weggeräumt werden, sonst kümmert Salepepe sich darum. :) Sie lässt sich das "Diebesgut" jedoch problemlos wieder abnehmen.

Geräusche wie Fön, Staubsauger, Geschirrspüler findet sie zwar suspekt, dennoch zeigt sie keine Angst, eher Unsicherheit, indem sie mit schief gelegten Kopf ein paar Schritte zurückgeht und „beobachtet“ und ggf. schnüffelt. Sie lässt sich überall problemlos anfassen. Bisher hat sie noch nicht gebellt, auch bei der Türklingel nicht. Nur im Schlaf hat sie mal ein paar Laute von sich gegeben. ;-)

Salepepe ist ein tolles Hundemädchen, bewegungsfreudig und mit viel Power. Sie würde sich sicher über einer sportliche Familie freuen, über ausgedehnte Spaziergänge, Spaß, Spiel und den Besuch einer Hundeschule. Sie ist neugierig, gelehrig und freundlich und wird sich bei liebevoller Anleitung zu einem tollen Familienhund entwickeln.

-----------------------

November Update:


Salepepe - wir nennen sie Sally - ist ein aboluter Familienhund, der Kinder liebt. Wenn unsere Tochter aus der Schule kommt, ist die Freude riesengroß. Am stürmischen Anspringen müsste man jedoch noch arbeiten. :) Wenn sie aus unserem Sichtfeld ist und wir sie rufen, hört sie bereits und kommt schwanzwedelnd angedüst. Auf Pfeifen reagiert sie genauso gut. Andere Hunde findet sie megatoll und will unbedingt mit ihnen spielen.

Salepepe ist allen Menschen gegenüber sehr freundlich und wohlgesonnen. Sie fährt prima im Auto mit und ihr Geschäft verrichtet sie mittlerweile im Garten. Beim Spazierengehen ist sie noch angespannt und nervös. Die vielen neuen Eindrücke - Autos, Fahrradfahrer, Kinderwagen usw. - überfordern sie noch, sie zieht dann stark an der Leine, läuft unkoordiniert hin und her und springt manchmal unvermittelt in die Leine. Auch ihre Geschäfte kann sie beim Spaziergang noch nicht verrichten.

Im Haus fühlt sie sich bisher nur im Wohnzimmer sicher. In den anderen Räumen fällt es ihr noch schwer, zur Ruhe zu kommen. Verlässt jemand den Raum, läuft sie hinterher. Wir üben gerade das Alleinbleiben. Essbares und "Kaubares" muss zuverlässig weggeräumt werden, sonst kümmert Salepepe sich darum. :) Sie lässt sich das "Diebesgut" jedoch problemlos wieder abnehmen.

Geräusche wie Fön, Staubsauger, Geschirrspüler findet sie zwar suspekt, dennoch zeigt sie keine Angst, eher Unsicherheit, indem sie mit schief gelegten Kopf ein paar Schritte zurückgeht und „beobachtet“ und ggf. schnüffelt. Sie lässt sich überall problemlos anfassen. Bisher hat sie noch nicht gebellt, auch bei der Türklingel nicht. Nur im Schlaf hat sie mal ein paar Laute von sich gegeben. ;-)

Salepepe ist ein tolles Hundemädchen, bewegungsfreudig und mit viel Power. Sie würde sich sicher über einer sportliche Familie freuen, über ausgedehnte Spaziergänge, Spaß, Spiel und den Besuch einer Hundeschule. Sie ist neugierig, gelehrig und freundlich und wird sich bei liebevoller Anleitung zu einem tollen Familienhund entwickeln.




---------------------------

November Update:
Salepepe ist auf Pflegestelle in Hannover.


--------------------------


Hallo liebe Menschen,
wie schön, dass Euer Auge auf meinem Foto hängen bleibt! Ja, schaut mich nur an: ich bin ausgesprochen apart gezeichnet, habe einen edlen, mittelgroßen Körperbau, eine gute Figur und bin eine junge Hundedame, geboren im Herbst 2018. Zwar bin ich Leishmaniose positiv getestet, aber durch die Behandlung kann ich gut damit leben.

Vor kurzem noch war ich in einem Canile, wo ich kastriert und geimpft wurde. Dort dürfen wir Hunde nur für die Dauer der Behandlung sein, danach werden wir in der Regel in ein ganz schreckliches Mega-Canile in der Mitte Siziliens verfrachtet. Es war ein glücklicher Umstand, dass Tierschützer fanden, wir seien viel zu nett und es wäre schade, wenn Baldo, Adriano und ich so ein elendes, schlimmes Schicksal erleiden müssten. So haben sie den Sicheren Hafen gebeten, uns das zu ersparen und uns aufzunehmen.

Die Menschen dort sagen, ich sei vom ersten Moment an fröhlich, freundlich, lustig und lieb gewesen und würde prima mit Zweibeinern und mit Vierbeinern klarkommen. Außer dass ich noch eine gewisse Erziehung brauche und gern lernen mag, bin ich anspruchslos, unkompliziert, vertrage mich mit allen Hunden, bin Euch Menschen liebevoll zugetan und ansonsten gut zu haben.
Glaubt Ihr das auch oder soll ich es Euch beweisen?
Jederzeit gern - wenn ich zu Euch kommen darf und Ihr mir diese Chance gebt!

Besuchen Sie Salepepe auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 15.10.2018
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 30165 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 2146