shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GIORD Sportliche Schmusebacke sucht!

ID-Nummer325468

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameGIORD

RasseMaremmano-Jagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.10.2020

letzte Aktualisierung01.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Giord war einer von zahlreichen Welpen, die auf einem stillgelegten Fabrikgelände das Licht der Welt erblickten. Dort musste seine Mutter ums Überleben kämpfen, ständig trächtig und nie auf sich selber bedacht, suchte sie nach Nahrung und erzog ihre Jungen. Es gelang uns, die Welpen mit einer Mutterhündin zu fangen, zwei weitere Mutterhündinnen sind so ängstlich, dass wir sie bisher noch nicht einfangen konnten. Giord kam mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in unser Partnertierheim.

Seit März lebt Giord nun in Deutschland auf einer Pflegestelle. Er hat das große Los gezogen und lebt zusammen mit anderen Hunden auf einem Pferdehof. Dort hat er sich mittlerweile gut eingelebt. Er ist stubenrein, kann schon einige Kommandos und kann mit den anderen Hunden auch stundenweise allein bleiben. Giord liebt die Natur, wenn er mit Frauchen raus auf die Weide zu den Pferden geht, liebt er es zu laufen. Er zeigt keinen Jagdtrieb und auch bei Begegnungen mit Wild reagiert Giord nicht. Sein Pflegefrauchen kann ihn mittlerweile auch gut abrufen und er hört auf viele Kommandos auch außerhalb des Hauses.
Der Rüde läuft gerne am Pferd mit und ist dann immer voller Freude und man merkt ihm an, wie glücklich er ist. Mit fremden Leuten, die das Grundstück betreten, hat Goird kein Problem, er bellt anfangs etwas, beruhigt sich jedoch schnell wieder und kann durch sein Frauchen auch gut abgerufen werden. Giord hat bereits auch schon Besuche im Restaurant mitgemacht und diese mit Bravour gemeistert. Auch wenn Frauchen Reitunterricht gibt, legt Giord sich von selbst hin und entspannt. Das Mitfahren im Auto ist für den Rüden auch kein Problem und er liegt dabei ruhig und entspannt an seinem Platz. Im Haus ist Giord eine richtige Schmusebacke. Er liebt den Kontakt zu Menschen und freut sich über die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten.
Mit den Katzen auf der Pflegestelle kommt er mittlerweile auch gut klar, zu Beginn ist er ihnen hinterhergelaufen, aber sein Pflegefrauchen konnte ihn immer gut abrufen.

Wir suchen für Giord nun eine Familie, die es liebt, aktiv zu sein, die lange Spaziergänge und Abenteuer genauso großartig finden wie er. Vielleicht zieht Giord auch das große Los und seine neue Familie reitet und er kann hier mit dabei sein. Da in Giord vermutlich ein Herdenschutzhund steckt, suchen wir eine Familie, die einen großen Garten hat, der hoch eingezäunt ist, sodass er sich frei bewegen kann.
Informieren Sie sich auf unserer Homepage über die Rasse.l

Der Rüde möchte körperlich ausgelastet werden und liebt es, aktiv zu sein, wir können uns gut vorstellen, dass ihm Joggingrunden auch viel Spaß machen werden.

Da Giord sehr groß ist und auch gerne spielt, suchen wir eine Familie, in der die Kinder schon im Teenageralter sind. In seiner jetzigen Familie lebt er mit einem Rüden und einer Hündin zusammen, Giord kann aber auch gerne als Ersthund vermittelt werden.

Haben Sie sich in Giord verliebt und wollen ihn unbedingt kennenlernen? Dann melden Sie sich schnell bei seiner Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Giord auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Charleen Struckmeier
Telefon: 0160 - 63 74 25 4
E-Mail: charleen.struckmeier@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Giord
Geboren: ca. 09.06.2020
Rasse: Maremmano-Jagdhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 64cm
Gewicht: ca. 28kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: beige
Mittelmeercheck: Babesiose positiv (Symptomfrei), Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab circa 10 Jahren
Handicap: nein
Aufenthalt: 53773, Hennef

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: Hundeerfahrene

Garten: ja
Zweithund: gerne, aber kein Muss
Hundeschule: gerne

Jagdtrieb: nein

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 53773 Hennef
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Charleen Struckmeier Telefon +49 (0)160 63 74 25 4

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1764