shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KA sucht Kuschelsofa und Kekse

ID-Nummer325417

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit01.10.2020

letzte Aktualisierung01.10.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Ka ist ein echter Straßenhund – sie saß nämlich genau dort, neben einer vielbefahrenen Straße und traute sich weder vorwärts noch rückwärts. Vor Angst gelähmt blieb ihr nichts übrig, als einfach darauf zu hoffen, dass irgendein lieber Mensch sie aus dieser schrecklichen Situation retten würde. Tatsächlich hatte Ka Glück, denn eine tierliebe Frau bemerkte die Hündin und hielt an, um zu helfen. Letztlich packte die freundliche Dame Ka einfach auf den Rücksitz und fuhr ihre dankbare neue Freundin in die Arca Sevilla.

Wenn man Ka anschaut, sieht man einen Welpen, ein lustiges Ding mit Falten auf der Stirn und einem Fell, in das erst noch reingewachsen werden will. Aber in Wahrheit ist unsere niedliche Ka schon ca. 15 Monate alt, und das ist super, denn das heißt, sie wird ihr witziges und geniales Aussehen wohl behalten – und hey, Ka ist wirklich ein echter Hingucker!

Die süße Lady, deren größtes Hobby es ist, Küsschen zu verteilen (so sind sie halt, die Südeuropäerinnen, selbst zu Zeiten einer Pandemie), ist also ein echter Sonnenschein. Fröhlich hüpft Ka durchs Leben, erforscht begeistert Spielzeuge und bislang ungekannte, kuschlige Schlafplätze, folgt mit schräggelegtem Kopf den freiwilligen Helfern und hat gelernt, dass der traurige Hundeblick in Verbindung mit einer Verdrehung der oberen Halswirbel um 15° mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Extraration Liebe und im Bestfall auch zu einer Keksspende führt.

Ka kann es gar nicht erwarten, endlich auch eine richtige Familie zu bekommen, zu der sie dann den Rest ihres Lebens gehören darf. Unser karamellfarbenes Sahnestückchen braucht wirklich keine hundeerfahrenen Hände, aber zugunsten ihrer schlanken Figur und aufgrund ihres sowieso schon kaum zu toppenden Selbstbewusstseins kann es sicher nicht schaden, wenn ihre zukünftigen Zweibeiner auch hin und wieder ein gut platziertes Nein über die Lippen bringen, wenn Ka ihre (gut gefüllte) Trickkiste öffnet, um ihren Willen um jeden Preis durchzusetzen. Vorsicht – der Blick unserer Prinzessin könnte vermutlich sogar Steine zum Schmelzen bringen… können Sie (zumindest ab und an) widerstehen?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 349