shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHARLIEJUNIOR fröhlich, aktiv, sozial und katzenfreundlich trotz schlimmer Erfahrungen

ID-Nummer324899

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameCHARLIEJUNIOR

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß-braun-grau

im Tierheim seit21.09.2020

letzte Aktualisierung27.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Charlie Junior - süßer Jungspund

Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: geb. ca. Januar 2020
Rasse: Mischling
Größe: noch im Wachstum
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, fröhlich, sozial, verspielt, verschmust, katzenverträglich, lernt schnell





Update Charlie Junior, 10.11.2020:
Charlie möchte euch mitnehmen auf seine Abenteuer und euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern, was ihm schon mit den neuen Fotos gelingen sollte, denn sein Lachen ist einfach ansteckend!

Aber Charlie ist nicht nur für Abenteuer zu haben, er lernt auch sehr gerne und schnell, selbst in der Stadt war er schon nicht mehr so ängstlich wie bei seinem ersten Besuch.

Wie ihr merkt, gibt es über diesen süßen Burschen nur Positives zu berichten :-).

Update Charly Junior, 02.11.2020:
Charly schickt euch ein tolles Foto von seiner Helloween Party, er ist wirklich für jeden Spaß zu haben.

Er genießt sein Leben im Hundehotel, hat große Fortschritte im Vertrauen zu Menschen gemacht und wird immer kuschelbedürftiger. Charly versteht sich ausnahmslos mit jedem Hund, selbst mit denen, die ihn nicht mögen, er verfügt über ein ausgezeichnetes Sozialverhalten, wäre also auch super als Zweit, Dritt oder Vierthund geeignet.

Wer möchte noch viele Feste mit dem tollen Charly feiern und ihm einen Platz in seinem Rudel schenken?

September 2020:
Charlie wurde in einem kleinen Dorf gefunden, in dem wir unseren Urlaub verbrachten.

Er hatte solche Angst vor etwas, das ihm passiert war, dass er sich wochenlang neben der Straße versteckte und jedes Mal in Panik davonlief, wenn er einen Menschen in der Nähe sah. Ich weiß nicht, was mit ihm passiert ist und er war so verängstigt, aber es muss etwas wirklich Schlimmes gewesen sein.

Ich versuchte mich mit ihm anzufreunden, ihm Essen zu geben, aber er war jedes Mal in Panik, wenn ich versuchte, mich ihm zu nähern und lief vor mir weg. Ich begann zu sehen, dass er mit den Tagen begann, Gewicht zu verlieren und schwächer zu werden. Also bat ich meinen Hund, mir zu helfen. Gemeinsam machten wir Spaziergänge in der Gegend und in den Büschen, in denen Charlie sich versteckte und dort Essen zurückließ. Mein Hund half und zeigte Charlie, dass ich keine Bedrohung für ihn bin.

Langsam kam er heraus und begann mit meinem Hund und später mit mir zu kommunizieren.

Nach ein paar Tagen folgte Charlie uns zu unserem Haus, wo er bei uns blieb, bis unser Urlaub vorbei war. Während unseres Urlaubs kam er jedes Mal zu uns, spielte wild mit meinen Hunden und begann, vor unserem Haus zu leben. Seine Angst verschwand und er wurde ein hübscher kuscheliger Junge. Aber unser Urlaub endete und ich musste mich entscheiden, ob ich Charlie mitnehmen oder ihn alleine in dem kleinen Dorf lassen kann. Ich bat Freunde um Spenden und jetzt lebt Charlie in einem Hundehotel, wo er sich gut fühlt und darauf wartet, dass seine Familie ihn findet.

Charlie ist ein sehr lockerer Hund. Menschen und neuen Dingen gegenüber ist er vorsichtig und hat manchmal immer noch Angst, aber er hat gelernt, damit umzugehen, ohne in Panik zu geraten. Wir haben ihn zum Tierarzt gebracht und er hat sich großartig verhalten dort, ohne zu murren hat er alles über sich ergehen lassen.

Trotzdem ist er wirklich auf andere Hunde angewiesen und ihre Gesellschaft gibt ihm Vertrauen und macht ihn ruhiger.

Er ist katzenfreundlich und jagt keine Katzenfreunde. Mit Hunden ist er einfach toll - sehr verspielt und will immer kommunizieren und spielen. Er hat viel Energie und liebt es, andere Hunde im Spiel zu jagen, ein paar Tage verbrachte er in meiner Wohnung und ruinierte nichts, aber er wollte wirklich mit meinem Hund in der Wohnung spielen, was dazu führte, dass einige Dinge kaputt gingen. Also braucht er seine Spaziergänge und Spiele mit anderen Hunden, um sich Zuhause entspannen zu können.

Charlie ist ein mittelgroßer Hund und wiegt derzeit 10 kg. Charlie ist besser für ein Dorfleben geeignet und nicht für die Großstadt.

Es fällt ihm immer noch schwer, Lärm in der Großstadt zu akzeptieren, all die Menschen, an denen er vorbeikommen muss, das sollte ihm lieber erspart bleiben.

Im Moment lebt er in einem Hundehotel außerhalb der Stadt, wo er eine schöne Zeit haben kann, während er auf seine Menschen wartet!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1093