shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAY - braucht dringend ein Zuhause!

ID-Nummer324860

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameRAY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit20.05.2018

letzte Aktualisierung26.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Gibt es endlich Hoffnung für Ray?

Ray und seine Schwester Freya wurden wie viele Welpen in Osteuropa einfach sich selbst überlassen. Zum Glück gibt es immer Tierschützer wie Petia und Drago, die nicht wegschauen und ihnen helfen. Ray und Freya wurden vor dem Hungertod gerettet. Freya hat bereits im letzten Jahr ihr Zuhause gefunden und nun hoffen wir für Ray, denn er zieht sich leider seit dem Auszug von Freya zurück.

Name: Ray
Mischling
geb.: 20.04.2018
Geschlecht: männlich
SH: ca. 58 cm
kastriert: ja
gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: private Pflegestelle in Sofia

Ray ist ein sehr sensibler, anhänglicher Hund. Hat er einmal Vertrauen gefasst, liebt er seine Menschen über alles. Er braucht eben Zeit und muss Vertrauen aufbauen. Seine Schwester Freya hat ihm den nötigen Rückhalt gegeben, daher ist es gut, wenn in seinem neuen Zuhause eventuell ein ruhiger Ersthund lebt, der Ray auch bei der Eingewöhnung helfen kann. Ray ist mit anderen Hunden super verträglich, sie sollten nur nicht so stürmisch sein. Er läuft gut an der Leine, das sollte aber weiterhin trainiert werden. Katzen kennt Ray nur von weitem, das kann aber gerne getestet werden. Kinder kennt er nicht, sie sollten im Teenageralter sein. Ray braucht klare Strukturen, Menschen, die ihn verstehen und ihm Zeit geben. Ray wird nicht in die Stadt vermittelt, eine ruhige ländliche Umgebung und ein eingezäunter Garten wären ideal. Wer sich in Ray verliebt, kann uns jederzeit anschreiben, wir würden uns sehr freuen.
Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1191