shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IRELAND Wuschelschöne sucht Gnadenplatz

Handicap

ID-Nummer324782

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameIRELAND

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit15.08.2020

letzte Aktualisierung26.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

IRELAND KANN IN VOLLERSODE BESUCHT WERDEN!!!!

Ireland kam im Februar aus Portugal nach Deutschland in ihre neue Familie bei Bremen. In Portugal lebte sie in einem gemischten Rudel auf Teresas Farm. Bei so vielen Hunden fiel es leider nicht auf, dass sie ein Problem mit ihrer Hüfte hat.

In ihrem Zuhause angekommen folgten viele Untersuchungen, begleitet von pyhsiotherapeutischer und osteopathischer Behandlung und Akkupunktur. Es stellte sich heraus, dass die hübsche Maus einmal einen Unfall gehabt haben muss, der zur Zerstörung des linken Hüftgelenks geführt hat, das Beinchen ist ca. 4 cm kürzer. Eine Entfernung des Hüftkopfes könnte langfristig notwendig werden. Sie hat ein leicht lahmendes Gangbild, wahrscheinlich bedingt durch die Verkürzung, aber die Verletzung scheint sie sonst kaum einzuschränken. Sie ist sehr aktiv, schafft es sogar aus dem Stand auf die Fensterbank zu springen, wenn es etwas Spannendes zu beobachten gibt, Zäune von 1,3 Metern sind für sie auch kein Problem.

Durch die Verletzung der Hüfte ist Ireland etwas inkontinent geworden. Dies reicht von (fast) gar nicht bis richtige Pfütze und hat nicht unbedingt etwas mit der Blasenfüllung zu tun: Sie kann eine ganze Nacht trocken sein, aber manchmal kommt es auch vor, dass ihre letzte Harnentleerung nicht lange zurückliegt und sie trotzdem -ausläuft-. Aber mit entsprechenden Mitteln kann man da eventuell entgegenwirken.

Andere Hunde findet sie, vor allen Dingen an der Leine, nicht so toll. Hier muss sicherlich noch etwas mit ihr gearbeitet werden. Bisher war ja noch gar keine Zeit für richtiges Training und Erlernen des Hunde ABC

Die derzeitigen Besitzer sprechen sehr liebevoll über sie. Sie ist eine ganz besondere und liebevolle, kuschelige und tolle Hündin, die, wenn sie Vertrauen gefasst hat, sicher auch Ihr Herz erobern wird.

Der eigentliche Wermutstropfen, der die Familie zur Abgabe zwingt, ist ihr Problem mit dem Großvater der im Haus lebt. Mit ihm kommt sie so gar nicht zurecht. Da er natürlich schon älter ist, hat die Familie Angst um ihn. Dass er mal fällt, oder Ireland ihn anrempelt.

Wenn Sie also ein Plätzchen und Zeit für Ireland haben, melden Sie sich gerne bei uns. Sie kann gern nördlich von Bremen in ihrem derzeitigen Zuhause besucht werden.

Sie ist ca. 55 cm groß und ist ca. 2016 geboren.


Ireland kommt kastriert, gechipt, geimpft, kastriert, mit EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0176 3478 5091
Email: sandra@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift 27729 Vollersode
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)176 3478 5091

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1139