shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUNA wurde von ihrem Besitzer auf die Straße gesetzt...

ID-Nummer324742

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameLUNA

RassePointer

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß-orange

im Tierheim seit25.09.2020

letzte Aktualisierung25.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Luna wurde von ihrem Besitzer auf die Straße gesetzt. Bevor die städtischen Hundefänger sie einfangen und in die Tötungsstation bringen konnten, nahm sich zunächst eine spanische Tierschützerin ihrer an. Bei ihr durfte Luna im Haus leben, war bereits stubenrein und konnte mit den anderen Hunden ein paar Stunden allein bleiben. Mit Kindern, Katzen und anderen Hunden hatte die Hübsche kein Problem. Mittlerweile ist Luna in das Refugium unserer spanischen Tierschutzkollegen umgezogen.

Luna ist nun seit ein paar Wochen bei uns als Pflegehund. Ich habe selten einen Pflegehund gehabt, der so cool und souverän ist. Sie ist mit absolut jedem Hund verträglich wie auch mit fremden Menschen und vor allem mit Kindern. Jeder wird mit einem freundlichen Schwanzwedeln begrüßt und wenn sie geknuddelt wird umso besser. Zu hause bevorzugt sie bei schönem Wetter das Garten-Sofa, von welchem sie den Garten perfekt im Blickfeld hat und auch schon mal am Zaun Streife geht, wenn etwas Ungwöhnliches draussen passiert. Sie ist absolut stubenrein.

Luna ist sehr anhänglich, kommt überall mit hin wohin wir gehen und liebt Autofahren, aber kann hervorragend allein bleiben. Sie lässt sich durch absolut NICHTS aus der Ruhe bringen, ist nicht schreckhaft und auch nicht ängstlich. - Sobald es in Richtung Garten zum Ball spielen oder gar raus zum Spazieren/Joggen geht sieht es anders aus, dann dreht sie auf. Sie liebt es zu rennen wie jeder Pointer, was sie noch mehr liebt ist Wasser zum Schwimmen.

An der Leine zieht sie noch recht stark, aber das bekommt man mit Erziehung hin, denn sie ist sehr gelehrig. Auch außerhalb vom eigenen Grundstück weiß sie sich zu benehmen. Der Jagdtrieb hält sich in Grenzen. Ableinbar ist sie noch nicht, sie würde dann zu weit weglaufen, aber ohne zu jagen. Alles in allem ein idealer Familienhund für aktive Menschen. Da sie schon 6 Jahre alt ist (für einen Pointer kein Alter) gönnt sie sich auch ihre Ruhepausen, in denen sie sich auf ihr Sofa oder Kissen zurückzieht und chillt.
Für Luna suchen wir eine aktive und bewegungsfreudige Familie, gerne mit Jagdhundeerfahrung. Ein eingezäunter Garten wäre von Vorteil, aber nicht Bedingung, sofern trotzdem für eine rassegemäße Auslastung gesorgt ist und ein eingezäunter Auslauf zur Verfügung steht, bis Luna ableinbar ist. Denn ein Pointer, der nicht rennen darf, ist kein glücklicher Pointer!

Haben Sie Lust und Zeit mit Luna ihre Freizeit zu verbringen und einen Platz auf dem Sofa frei? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 74744 Ahorn
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Susann Schleip Telefon +49 (0)36202 785697

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 2464