shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DANO – Frosch sucht Menschen, die ihn wachküssen

ID-Nummer324549

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameDANO

RassePodenco Maneto

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbezimtbraun-weiß

im Tierheim seit12.09.2020

letzte Aktualisierung23.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Dano (*ca. 09/2018, ca. 30 cm) ist ein sensibler und ängstlicher Rüde, der offensichtlich bisher kein schönes Leben hatte. Er zeigt sich in seiner Pflegefamilie immer noch sehr schreckhaft und ängstlich, aber man merkt auch immer wieder, dass er doch auch ein sehr neugieriger kleiner Kerl ist. Die beiden Familienhunde der Pflegefamilie unterstützen ihn sehr dabei, sich zurecht zu finden und er schaut sich vieles von ihnen ab. Mittlerweile fängt Dano auch an mit ihnen zu spielen oder lässt sich - noch etwas zaghaft - von seiner Pflegemama zu Zerrspielen hinreißen. Dano liebt den Wald und geht sehr gerne spazieren. An der Leine läuft der kleine Mann spitze!

Mittlerweile lässt sich Dano auch schon überall anfassen und das Abputzen nach der Gassirunde funktioniert sehr gut. Seinen Mantel lässt er sich auch schon überziehen und geht damit ohne Probleme spazieren. Hin und wieder passiert noch mal ein „Unfall“, z. B. wenn er sehr aufgeregt ist oder Angst hat. Damit muss man am Anfang nach seinem Einzug in sein „Für Immer-Zuhause“ noch rechnen, aber es sollte kein Problem mehr sein, wenn er volles Vertrauen zu seiner neuen Familie aufbauen konnte.

Ganz alleine muss Dano in seiner Pflegefamilie nicht bleiben, da seine Hundekumpels immer bei ihm sind, das klappt aber ganz gut. Da Dano nicht als Einzelhund vermittelt wird, sondern nur zu einem bereits vorhandenen Hund, sollte das Alleinebleiben aber kein großes Problem mit ihm sein.

Dano wurde im September 2020 gefunden und in unser spanisches Partner-Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Im Oktober 2021 hatte er das große Glück nach Deutschland ausreisen zu können, um von hier aus seine Familie zu suchen. In seiner liebevollen Pflegefamilie wird er nun auf das Leben als Familienhund vorbereitet und lebt hier mit zwei Hunden und einer Katze zusammen und versteht sich mit allen gleichermaßen.

Wir suchen jetzt für den kleinen Podenco Maneto ein hundeerfahrenes und ruhiges, kinderloses Zuhause, wo man erst einmal nicht viel von ihm erwartet; wo man ihm mit viel Geduld begegnet und ihm Zeit gibt, sich mit seiner neuen Umgebung vertraut zu macht und einfühlsam an das Leben in einer Familie heranführt; wo man nach und nach sein Vertrauen und Selbstbewusstsein aufbaut und stärkt. Wir wünschen uns für Dano einen hundesicher eingezäunten Garten, in dem er sich ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was um ihn herum so alles vorgeht.

Wenn Dano seine Stirn in Falten legt und einem tief in die Augen blickt, lässt sich erahnen, was für ein lustiger, fröhlicher Charmeur in ihm steckt. Er sehnt sich nach Streicheleinheiten und Liebe, traut sich aber zur Zeit nur NOCH nicht, diese Nähe zuzulassen. Seine Pflegefamilie beschreibt Dano so: Er ist ein Frosch und wenn man ihn küsst, verwandelt er sich in einen Prinzen! Wenn man Dano mit viel Zeit, Liebe und Geduld begegnet und er Vertrauen gefasst hat, bekommt man mit ihm einen absoluten Traumhund.

Möchten Sie den Frosch einmal unverbindlich in seinem Pflegezuhause in 89290 Buch (Landkreis Neu-Ulm, Bayern) kennenlernen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Dano ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise war er negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.


Alle Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Webseite: www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521-4175870

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift 89290 Buch
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Silke Berger Telefon +49 (0)521 4175870

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 2819