shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COLORADO ist ein sehr freundlicher junger hübscher Kerl, mit einer schlimmen Vergangenheit

ID-Nummer324117

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameCOLORADO

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit18.09.2020

letzte Aktualisierung19.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Colorado
Rasse: Podenco
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 12.2018 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe:68 cm
Kastriert: ja
Katzentest: nein
Erkrankungen: siehe Mittelmeerkrankheiten
Mittelmeertest: früherer Test war positiv auf Leishmaniose, inzwischen ist der Titer negativ. Er braucht keine Behandlung mehr. Man sollte ihn in 6 Monaten nochmal testen.
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 88518 Herbertingen


Update 11.4.2021

Colorado ist ein außergewöhnlicher Junge. Das hat er in seiner Pflegestelle direkt gezeigt. Erst stieg er recht schüchtern und ein wenig ängstlich aus dem Transporter. Aber er hat seine Pflegefamilie ganz schnell als liebe Menschen erkannt. Nun holt er sich hier seine geliebten Streicheleinheiten ab. Er LIEBT andere Hunde. Die Hundemädchen in seinem aktuellen Rudel hat er direkt ganz angetan begrüßt. Es wurden erst mal Küsschen verteilt. Und dann zusammen gespielt. In seiner Pflegestelle hat Colorado einen tollen Garten, der sicher eingezäunt ist. Das würde ihm in seinem neuen zu Hause auch sehr gefallen. Auch Hundegesellschaft wäre toll.
Colorados zwei liebsten Dinge sind: Schmusen und Leckerlis. Er wäre glücklich den ganzen Tag an der Seite seines Menschen zu sein in Erwartung seiner Streicheleinheiten und Liebkosungen. Er ist sehr schlau und hat eine große Auffassungsgabe, wenn es um Training geht, vor allem, wenn es ein Leckerlie zur Belohnung gibt.


Und das ist Colorados Geschichte:

Colorado sucht ein liebevolles Zuhause.

Die Geschichte von Colorado ist sehr traurig. Wie so viele Podencos und (Jagd-)Hunde wurde auch Colorado auf eine sehr grausame Art und Weise ausgesetzt. Wahrscheinlich hat er zur Jagd nicht (mehr) getaugt. Der wunderschöne Bub wurde in einem Teich ausgesetzt. Man hat ihm ein Bügeleisen in sein Maul gesteckt. Somit sollte Colorado nicht mehr bellen können und qualvoll enden. Zum Glück kamen ein paar Jungen am Teich vorbei und bemerkten etwas im Teich. Als sie dort einen Hund erkennen konnten, holten sie diesen aus dem Teich heraus und brachten ihn ins nächste Tierheim.

Im Tierheim wurde der ausgemergelte schöne Colorado aufgepäppelt. Er konnte mit Wasser und Futter versorgt werden und war in Sicherheit. Selbstverständlich wurde er auch dem Tierarzt vorgestellt. Dieser stellte leider Leishmaniose fest. Colorado bekommt nun täglich eine Tablette.

Colorado ist ein sehr freundlicher junger hübscher Kerl. Er hat ein ganz zartes Wesen. Für dieses sind Podencos bekannt. Im Haus sehr ruhig, draußen wollen sie was erleben. So auch Colorado. Sobald er die Möglichkeit hat im Hof zu laufen, dreht er dort seine Runden und ist immer den anderen Hunden voraus. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen.

Für Colorado suchen wir ein schönes Zuhause, gerne auch mit größeren Kindern. Auch wäre ein weiterer Hund toll, denn er liebt alle Hunde und kommt mit jedem gut aus. Ein Podenco braucht keine strenge, jedoch eine konsequente liebevolle Führung. Dies kann in einer Hundeschule oder bei einem/r Hundetrainer/in gelernt werden. Da Colorado sehr gerne läuft, empfehlen wir mit ihm Joggen oder Wandern zu gehen. Auch könnte es ihm gefallen, neben dem Fahrrad zu laufen oder mit der Reizangel ausgelastet zu werden.

Können Sie sich vorstellen, den zuckersüßen Colorado bei sich liebevoll aufzunehmen? Dann melden Sie sich gerne bei Barbara Renz.


Barbara Renz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0163 2524543
Telefon: 0221 2223370
e-Mail: renz@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 88518 Herbertingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1371