shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMMA – wartet schon lange

Notfall

ID-Nummer323174

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameEMMA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 1 Monat

Farbeweiß

im Tierheim seit22.08.2021

letzte Aktualisierung10.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden

Alter: 18.09.2013
Rasse: Mischling
Größe: ca. 60 cm

August 2021 - Es gibt eine kurze Rückmeldung von unserer lieben Claudia, die Emma Vorort in Italien betreut.
"Unsere gute alte Emma. Sie braucht einen sehr erfahrenen (Einzel) Platz. Sie ist mit uns, dem Pflegepersonal, eine lustige Hündin, sehr selbständig, sie weiß, was sie will. Leider zickt sie andere Hunde an. Mit Moro hat sie eine gute Beziehung, da er sich nicht mit ihr anlegt und sehr genügsam ist. Emma ist anderen Hunden gegenüber leider nicht so nett … was eine Vermittlung nicht leicht macht! Trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf, dass sich DER richtige Mensch für diese tolle Hündin meldet. Sie mit ihren Ecken und Kanten kennen und lieben lernen möchte"

-----------------------

Halli-hallo liebe Menschen,
ich werde Emma genannt und bin eine lustige und freundliche Mischlingshundedame und Mutter Natur hat mich bildhübsch gestaltet! Als begeisterter Fan der Menschen liebe ich sie alle und bin ihnen anhänglich verbunden, auch Kinder schließe ich in mein großes Herz mit ein. Sie sollten verständig sein und nicht gar zu wild mit mir spielen, denn wenn ich dann übermütig werde vor Freude, kann das für die ganz Kleinen etwas grob rüberkommen. Nicht grob gemeint, aber ich bin halt eine große Hündin. Wenn man den Ball flachhält, bin ich echt gut führbar und zeige meine witzige Seite. Ja, ich lebe gern, aber noch gerner außerhalb von Zwingertüren und bei einer freundlichen Familie, mit der ich Spaß haben kann.

Mit Rüden verstehe ich mich ausgezeichnet, bei Hündinnen bin ich eher skeptisch und lasse die Sympathie entscheiden. Katzen kenne ich nicht, denn ich lebe seit ich ein Jahr alt bin, in Ritas kleinem Refugio. Schon seit Sommer 2014 warte ich darauf, dass eines schönes Tages die richtigen Menschen sich nach mir erkundigen, mich ansehen, tatsächlich in ihr Herz schließen und mit nach Hause nehmen. Bisher war noch niemand für mich da. Soll ich hier im Refugio als alte Jungfer versauern? Ich bin aktiv und fit und kann sogar ein Kunststückchen - wie viele Hunde, die allein in Gärten gehalten wurden: ich kann richtig gut klettern! Der Zaun ist für mich kein Problem. Ich will doch zu meiner neuen Familie und wenn ich erst bei ihr wäre, müsste ich ja nicht mehr über den Zaun entweichen wollen und sie suchen - dann wäre ich angekommen und würde mich daran erfreuen, einen eigenen Garten zu haben, aber eben auch ausgeführt zu werden und Zuwendung zu bekommen. Wer will schon weg, wenn es einem gut geht und man glücklich ist? Kein noch so dummer Hund! Und dumm bin ich übrigens gar nicht, ich wäre auch neugierig aufs Hundetraining und schlaue Spiele, die man dort lernt.

Es heißt von mir, dass ich mit einem gewissen Jagdtrieb gesegnet sei, der natürlich hilfreich ist, wenn man sich allein im Dschungel da draußen durchschlagen muss, aber meine Aufmerksamkeit gilt auch den Hühnern. Ich bin sicher, dass es Menschen für mich gibt, die keinen Hühnerstall haben und beim Spazierengehen mit ihnen wäre es nützlich, wenn Herrchen oder Frauchen schon mal flinken Auges checkt, ob gerade Wild unterwegs ist. Sie können es sich aber einfacher und sicherer machen und mich an die Leine nehmen. Dann ist alles gut.

Welche tolle Familie hat wohl Freude an mir? Ich bin dankbar und lieb und ein gemütliches Körbchen wäre eine Wonne für mich! Ganz zu schweigen von streichelnden Händen und ab und zu ein Leckerlie, wenn ich etwas gut gemacht habe.

Ruft Ihr für mich an? Meine Vermittlerin freut sich auch auf Euren Anruf.

Bitte lesen Sie sich zunächst die Beschreibung über Herdenschutzhunde sowie deren Vermittlungsbedingungen auf unserer Website durch.

Besuchen Sie Emma auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb.18.09.2013
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Yvonne Beier
eMail: yvonne.beier@pro-canalba.eu
Telefon: 0173 - 27 88 571

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1501