shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOLO ca. 50 cm

ID-Nummer322567

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameBOLO

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit04.09.2020

letzte Aktualisierung06.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Andújar, den 04.09.2020

Der arme Bolo lebte gemeinsam mit Bonita, Ruby und Kenzo bei einem Jäger „vom alten Schlag“ in Andújar. Er behandelte seine Hunde wie Gebrauchsgegenstände, die er schließlich, als sie ihm nicht mehr nützten, in der Tötung in Linares entsorgte. Bolo beispielsweise landete dort, weil er auf dem linken Auge blind geworden war. Wir wissen nicht, wie es dazu kam, Bolo jedenfalls kommt mit seinem Handicap gut zurecht.

Und als wären sein Leben und abgeschoben zu werden nicht schon schlimm genug gewesen, wurde Bolo in der Tötungsstation auch noch von einem anderen Hund gebissen und verletzt. Nicht verwunderlich also, dass er in den ersten Tagen nach seiner Rettung und dem Umzug ins Refugio sehr ängstlich und mit der ganzen Situation völlig überfordert war. Armer Bolo.

Inzwischen hat sich der hübsche Podencorüde glücklicherweise gut bei uns eingelebt, genießt die ungewohnten Streicheleinheiten und präsentiert sich als freundlicher und verträglicher Hund.

Wir wünschen uns für Bolo ein Zuhause bei Podencoliebhabern, die ihm ein wunderschönes und artgerechtes Leben schenken möchten. Unsere Podencoexpertin und Vermittlerin Annett Rose informiert Sie zudem gerne über die Rasseeigenschaften und den weiteren Vermittlungsablauf.

Vermittlung Bundesweit

Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Annett Rose

E-Mail a.rose@vergessene-pfoten.de

Telefon Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 527