shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAKOON Teddybär mit kleinen Eigenheiten

ID-Nummer322560

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameMAKOON

RasseAlaskan Malamute-Siberian Husky-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Jahre , 7 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit21.10.2020

letzte Aktualisierung06.09.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

MAKOON- Vermittlungshilfe- Tierwald e.V.

Name: Makoon
Geboren: ca. April 2012
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 63-67 cm
Rasse: Mischling Mallamut-Husky
Gechipt: ja
Geimpft: muss noch nachgeimpft werden
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Makoon ist bei seiner Familie (29664 Walsrode). Falls Sie Interesse an dem Buben haben, dann setzen Sie sich bitte mit der Kontaktperson in Verbindung. Dort erhalten Sie die genaue Anschrift. Sie können Makoon sehr gerne zum gegenseitigen Beschnuppern besuchen.

Makoon ist ein ca. 8-jähriger Mallamut-/ Husky- Mix welcher seit über fünf Jahren in unserer Familie (gemeinsam mit einer Husky-Hündin) lebt.
Er ist ein ruhiges Tier, er bellt in der Wohnung nicht bewacht aber dennoch sehr gut das Grundstück. Er ist stubenrein.
Er hat keine Probleme damit auch mal einige Stunden alleine zu Hause zu bleiben.
Er ist sehr verschmust, liebt Spaziergänge, Streicheleinheiten und gebürstet zu werden.
Seine Bewegungen und sein Gemüt erinnern an einen großen Teddybär.
Am liebsten ist er ganz in der Nähe von Herrchen und Frauchen.
Aus unerklärlichen Gründen hat Makoon ein Problem mit kleineren Kindern. Dies scheint situationsabhängig zu sein. Es gibt Zeiten (mal Minuten, mal einen ganzen Tag) an denen er sich auch von ihnen gern streicheln und bekuscheln lässt.
Ist mehr als ein Kind mit im Haushalt, scheint er generell komplett überfordert, knurrt und zieht die Lefzen hoch.
Gelegentlich genügt bereits die Anwesenheit eines unserer Enkelkinder und Makoon signalisiert deutlich, dass er überfordert ist.
Kindern nach dem Grundschulalter zeigt er sein übliches freundliches und liebenswürdiges Wesen.
Makoon läuft sehr gut an der Leine, zieht nicht. Spaziergänge ohne Leine sind auf Grund des mittelmäßig ausgeprägten Jagdtriebes nur bedingt möglich.
Anderen Hunden steht er freundlich und spielbereit gegenüber, einige Rüden bilden hierbei eine Ausnahme.
Schweren Herzens müssen wir uns daher von Makoon trennen. Der Schutz unserer Enkelkinder (derzeit drei, bald schon vier) hat hier eindeutig Priorität.
Makoon signalisiert uns eindeutig das Handlungsbedarf besteht und wir können diese Warnung durch das Tier, zum Schutz der Kinder und des Hundes, nicht ignorieren.

Kontaktdaten:
Rieder 0172-7840396
oder über Tierwald e.V. wir leiten es dann weiter

Impressum:

Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath

1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042

Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532

Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX

Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).

Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

gelegentlich problematisch mit Kindern
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)176 48048480

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 1048