shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ITALO wartet in der spanischen Tötung - Wer rettet ihm das Leben?

Handicap Notfall

ID-Nummer322451

Tierheim NameTierfreunde Rheinland e.V.

RufnameITALO

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.02.2020

letzte Aktualisierung05.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*** ITALO ***

unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort:

Rasse: Galgo
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 02-2020)
Größe: groß (ca. 60-65 cm + ca. 20 kg - noch zu dünn!)
Handicap: Leishmaniose - in Behandlung + eine Allergie....

Der hier vorgestellte Hund kommt aus einer spanischen pererra, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich...der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ...

ITALO - kam in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim: Er hatte Angst, war extrem dünn, voller Parasiten und mit sehr schlechter Haut. Sicherlich hatte er ein sehr schlechtes Leben mit einem Jäger. Nach und nach erholt er sich, er hat an Gewicht zugenommen, obwohl er immer noch an Gewicht zunehmen muss, er ist entwurmt und anfangs schüchtern gegenüber Leuten, die er nicht kennt, aber bei mir hat er schon sehr liebevolles Vertrauen.

Dieser hübsche Junge ist sehr gut, zärtlich, aktiv, gehorsam und lernt jeden Tag ein bisschen mehr. Italo mag es, reichhaltiges Essen zu stehlen, wie im Video zu sehen, aber es ist sehr lustig und wir hatten viel Spaß mit ihm. Er ist gut mit anderen Hunden, Rüden und Hündinnen. Bei Katzen weiß ich es nicht. Er hat Leishmaniose und ist allergisch gegen etwas, aber wir wissen noch nicht, was. Die Leishmaniose ist unter Kontrolle. Eine vorhandene, liebe Ersthündin wäre von Vorteil. Er ist ein Eskapist, aber wenn er ein Vertrauensverhältnis hat, ist er sehr gehorsam. Er ist ein Hund, in den Sie sich verlieben werden, sobald Sie ihn treffen, weil er liebenswert ist und er es liebt, am Rutenansatz gekrabbelt/gekrault zu werden. Wer mag ihm das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihm ein liebevolles Zuhause bieten ?

Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=5jIgmpdgl-A&feature=emb_title
https://www.youtube.com/watch?v=O_-agRONHvg&feature=emb_title
https://www.youtube.com/watch?v=17Ntb6Keddc&feature=emb_title
https://www.youtube.com/watch?v=YbGDMGExr1o&feature=emb_title

Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierfreunde Rheinland e.V.

Anschrift Ostendorf 1
58553 Halver
Deutschland

Homepage http://www.tierfreunde-rheinland.de/

 
Seitenaufrufe: 882