shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUSI lieb und sozial, wer hat einen Gnadenbrotplatz für ihn?

ID-Nummer322244

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameRUSI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-goldbraun

im Tierheim seit28.08.2020

letzte Aktualisierung03.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rusi- ein wahres Schätzchen

Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2008
Rasse: Schäferhund - Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: lieb, sozial – möchte noch einmal das Tierheim verlassen




August 2020:
Ja, wir versuchen es immer wieder! Hier präsentieren wir neben Uschko noch einen Oldie - „Rusi“.

Diesen Namen trägt er wohl schon, seit er ins Tierheim gekommen ist.
Wann das war?

Das war vor einigen Jahren – seitdem sitzt er im Zwinger und kennt Beton und Paletten seeehr gut. Wenn wir kommen, sitzt er immer vorne an der Tür und wartet sehnsüchtig darauf, auch an die Reihe, d.h. nach draußen zu kommen. Nun bekommt er auf seine alten Tage noch einmal die Chance, von Menschen gesehen zu werden und vielleicht, ganz vielleicht gibt es ja jemanden da draußen, der sich in den lieben Jungen verguckt und es nicht scheut einige Gebrechen, die Rusi natürlich mitbringt, in Kauf zu nehmen.

Wir gehen z.B. davon aus, dass er einmal Staupe hatte, was ein dauerhaftes „Klappern der Kiefer“ verursacht hat.

Rusi hat sich bestimmt daran gewöhnt. Wenn es ihn nicht stört, sollte es uns Menschen auch nicht stören.

Seine Knochen sind dem Alter entsprechend wohl auch nicht mehr ganz taufrisch und was er sonst noch an gesundheitlichen Problemen hat, ist von außen nicht zu sehen.

Rusi fragt sich, ob es einen Menschen gibt, der ein Häuschen mit Garten hat, in dem er vielleicht noch im nächsten Sommer die Sonne und das Gras unter den Füßen genießen kann. Er braucht definitiv keine lange Spaziergänge, aber er braucht jemanden, der ihn betüdeln möchte, der mit ihm herum albern möchte, denn es steckt wohl noch ein kleiner Kasper in dem alten Herrn.

Er braucht jemanden, der ihm bestimmt bald regelmäßig Medikamente gegen die Schmerzen in den alten Knochen geben möchte, der ihm gutes Futter zubereitet, jemanden, der ihn noch einmal, oder vielleicht sogar zum ersten Mal in seinem Leben liebt.

Träumen darf man! Wir träumen mit Rusi und hoffen auf ein kleines Wunder. Bist DU vielleicht „Jemand“?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 886