shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUCHO sehnt sich nach einem Körbchen, in dem er seinen Lebensabend verbingen kann

ID-Nummer322115

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameLUCHO

RassePyrenäenberghund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit31.08.2020

letzte Aktualisierung01.09.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Hündinnen

Name: Lucho
Geschlecht: Männlich
Rasse: Pyrenäenberghund-Mischling
Geburtsdatum: ca. 02/02/2009 (11 Jahre)
Größe: ca. 60 cm
Mittelmeerkrankheiten: Test steht noch aus
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim APAP in Alcañiz, Spanien

Wer schenkt diesem Schönling ein warmes XXL-Körbchen, in dem er seinen Lebensabend verbringen darf?

Der 11 Jahre alte, schneeweise Pyrenäenberghund-Mischling wird von seinen Betreuern als sehr freundlich, folgsam und verschmust beschrieben. Der Rüde besitzt einen ruhigen Charakter, was alters- und rassebedingt ist.

Über Luchos Vergangenheit wissen wir nur, dass er die ersten Jahre seines Lebens in einer Familie gelebt hatte und dann einfach im Tierheim „entsorgt“ wurde. Als Grund nannten sie Luchos Größe, mit der die Familie nicht „zurecht“ kam. Danach wurde er ein weiteres Mal adoptiert und wieder ohne sein Verschulden im Tierheim abgegeben, da seine damaligen Besitzer Spanien verlassen mussten und ihn nicht mitnehmen wollten. Lucho versteht die Welt nicht mehr!

Er leidet unter der Situation im Tierheim und sehnt sich nach einem warmen, großen Körbchen bei Menschen, die ihm ein richtiges Für-Immer-Zuhause bieten können.

Wir hoffen für Lucho, dass er das Tierheim endlich verlassen darf und treue Menschen findet, die die letzten Jahre seines Lebens mit Liebe und Freude füllen werden.

Aufgrund seiner Vergangenheit können wir sagen, dass Lucho das Familienleben kennt. Gegenübern Hunden zeigt sich Lucho tendenziell dominant. Mit Hündinnen versteht er sich meist sehr gut. Mit Rüden kommt er manchmal nicht so gut klar, da entscheidet die Sympathie.
Für ein Zuhause, in dem eine Katze lebt, ist der Rüde eher nicht geeignet.

Rassebedingt hat Lucho als Herdeschutzhundmischling einen Beschützerinstinkt. Da er manchmal auch stur sein kann, suchen wir für Lucho Besitzer, die sich ihm gegenüber durchsetzen können und bereits mit der Rasse vertraut sind.
Wir sind uns sicher, dass Lucho ein toller Begleiter sein wird, wenn man ihm mit der nötigen liebevollen Konsequenz begegnet.

Lucho ist kastriert, gechipt und geimpft und könnte schon mit dem nächsten Transporter nach Deutschland kommen. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regine Deesz. Sie erklärt Ihnen den Vermittlungsablauf und beantwortet gerne ihre Fragen.


Regine Deesz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00)
E-mail: deesz@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1205