shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANY - Angsthündin sucht sichere Basis

Notfall

ID-Nummer322062

Tierheim NameTierheim Bad Karlshafen

RufnameFRANY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit03.08.2018

letzte Aktualisierung01.09.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dieses zarte Rehlein, welches vorsichtig in die gruselige Kamera guckt, ist unsere Frany.
Die hübsche Hündin hat schon ihr Leben lang mit ziemlich vielen Ängsten zu kämpfen. Die Dreijährige (Stand 2020) kennt bisher nur das Tierheimleben. Menschen sind ihr nach wie vor nicht ganz geheuer. Interessant findet Frany uns schon, weshalb sie auch manchmal heimlich am Hosenbein schnüffelt. Geht der Mensch auf sie zu, fühlt sie sich schnell ertappt und flüchtet nach hinten.
Bei Personen, die sie lange kennt, nimmt sie auch mal ein Leckerchen aus der Hand, wenn der Arm ganz ausgestreckt ist. Das ist dann aber auch das höchste der Gefühle.
Da Frany in unserem Hundehaus kaum zur Ruhe kam, hat sie nun einen abgelegeneren Platz bekommen.

Ihr Zimmer teilt sie sich mit einem Rüden, mit dem sie gut harmoniert und an dem sie sich orientieren kann.
In (gefühlt) unbeobachteten Momenten kann die Mischlingshündin ihre Hemmungen vergessen und tollt mit ihren Artgenossen im Auslauf umher. Ein oder mehrere vorhandene Hunde in ihrem neuen Zuhause würden ihr Sicherheit geben können und wären deshalb wünschenswert.

Feste Routinen im Alltag können zu ihrer Entwicklung beitragen. Frany braucht Menschen, die ihr helfen, ihre Ängste nach und nach abzulegen. Dabei sind weder Mitleid noch Ungeduld gute Berater. Sie darf nicht überfordert werden, muss aber die Chance bekommen, ihre Grenzen zu erweitern. Wir würden uns freuen, wenn Frany ihre Hemmungen insofern ablegen könnte, dass sie ihren eigenen Charakter und ihre Bedürfnisse selbst entdecken kann. Dann ist es wahrscheinlich auch gar nicht mehr weit bis zum Glücklichsein.

Die Begleitung durch einen Hundetrainer wäre sicher eine gute Idee. Frany wird nur in einen ruhigen Haushalt im ländlichen Bereich vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Angsthündin, sozialverträglich mit Artgenossen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheim Bad Karlshafen

Anschrift Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen
Deutschland

Telefon +49 (0)5672 921639

Homepage http://tierheim-bad-karlshafen.bmtev.de/

 
Seitenaufrufe: 1845