shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WELLS versprüht sehr gerne seinen Charme

ID-Nummer321721

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameWELLS

RasseBorder Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit15.07.2020

letzte Aktualisierung29.08.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

WIR HABEN EINE TOLLE NACHRICHT!!! WELLS KANN AUF SEINER PS IN RATINGEN AB MITTE JANUAR BESUCHT WERDEN!!!

Wells wurde wie viele Hunde, die erst kürzlich auf die Farm kamen, aus einem einsamen, traurigen Tierheim mitten im Nirgendwo gerettet. Es war von den Waldbränden bedroht und so gab es für Teresa nur eines, sie sagte den verzweifelten Helfern dort, packt so viele Hunde in euren Transporter wie ihr könnt. Und so kam es, dass annähernd 40 Hunde auf der Farm einen neuen Lebensraum erhielten.

Wells ist eine witzige Mischung. Mit Sicherheit steckt eine ganze Menge Border Terrier in ihm. Dieser Rasse sagt man viele gute Eigenschaften nach, und es scheint so, als ob Wells davon einiges mitbekommen hätte.

Der nur ca. 30cm große Hundemann wird mit Sicherheit wunderbar mit Kindern auskommen. Überhaupt mag er Menschen sehr gerne. Er verfolgt die Helfer mit seinen Blicken, immer bereit sich kraulen zu lassen oder sonst irgendwelche Aufmerksamkeit zu ergattern.

Mit seinen Hundekumpels und auch den Katzen ist er verträglich und völlig unauffällig. Wir sind sicher, der vermutlich Mitte 2018 geborene Strubbelmann wird ein wundervoller Begleiter und wird vermutlich seine Liebe versprühen.

Es gibt seit neuestem einen kleinen Wehmutstropfen. Wells wurde positiv auf Leishmanose getestet. wir hoffen auf die richtige Familie, die sich davon nicht abschrecken lässt!


Wells kommt kastriert, gechipt, geimpft, kastriert, mit EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0176 347 850 91
Email: sandra@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 2669