shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TORMENTA - eine sanfte, unkomplizierte und bildschöne Podenca

ID-Nummer321554

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameTORMENTA

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbezimtbraun

im Tierheim seit22.02.2018

letzte Aktualisierung27.08.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Tormenta (*ca. 03/2015, ca. 47 cm) ist eine bildschöne, sanfte Podenca. Trotz ihrer bisherigen schlechten Erfahrungen ist sie eine völlig unproblematische, sehr soziale und ganz liebe Hündin, die das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren hat. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich prima und tollt ausgelassen und fröhlich mit ihnen im großen Freilauf herum. Sie sucht die Nähe zum Menschen und freut sich über Kuschel- und Streicheleinheiten sehr. Auch an der Leine läuft sie sehr gut und liebt die Spaziergänge mit ihren Gassigängern über alles.

Tormenta wurde im Februar 2018 von der spanischen Polizei zusammen mit anderen Hunden aus schlechter Haltung befreit und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Warum diese bezaubernde Hündin immer noch keine eigene gefunden hat, ist uns völlig schleierhaft.

Wo sind die Menschen, die dieser hübschen und lieben Hündin endlich die Chance bieten für den Start in ein unbeschwertes Hundeleben und ein liebevolles Zuhause für immer?

Tormentas Traum wäre eine richtige Familie. Eine Familie, die sie in Ruhe ankommen lässt und ihr Zeit zur Eingewöhnung gibt. Eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und ihr die Welt zeigt, die vielleicht mit ihr eine gute Hundeschule besucht und die einfach das Zusammensein mit ihr genießen will. Bei ihrer weiteren Erziehung sollten sich Liebe und Konsequenz die Waage halten. Tägliche Spaziergänge im Grünen sollten zu ihrem Tagesablauf gehören und es sollte genügend Zeit übrig sein für gemeinsame Schmusestunden.

Liebe Kinder im neuen Zuhause wären bestimmt kein Problem für Tormenta. Auch gegen einen bereits vorhandenen, lieben Hundekumpel als Freund und Lehrer hätte sie ganz sicher nichts einzuwenden, von dem sie sich noch einiges abschauen kann, was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte. Und wenn es dann noch einen hundesicher eingezäunten Garten gäbe, in dem sie sich ohne Leine frei bewegen kann, wäre Tormentas Glück einfach vollkommen – dies ist aber keine Bedingung für die Vermittlung.

Tormenta ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Kris Melka
E-Mail: kris@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0170-8323836

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 1677