shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOBY

ID-Nummer321543

Tierheim NameTierheim Bad Karlshafen

RufnameBOBY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit26.04.2016

letzte Aktualisierung27.08.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der schüchterne Boby kam seiner Zeit aus unserem rumänischen Partnertierheim zu uns und tritt sich hier seit April 2016 die Füße platt. Zwar trägt der kraushaarige Schönling sein Herz nicht direkt auf der Pfote und schmeißt mit seiner Liebe auch nicht um sich, als wäre sie Konfetti. Doch wer sein Vertrauen gewinnt, bekommt einen lieben und verschmusten Freund direkt obendrauf.

Unter seinem grauen Deckhaar hat Boby einige Sorgenfalten versteckt, die tiefer werden, je unbekannter die Umgebung wird. Neue Menschen, Situationen und insbesondere Männer beobachtet er meist aus der Hab-Acht-Stellung heraus, duckt sich tief ins Gras oder versucht mit geschlossenen Augen im Boden zu versinken. Boby setzt darauf, sich bei Angst zurückzuziehen und Abstand zu gewinnen. Diesen Raum sollte man ihm lassen, denn wenn er sich bedrängt fühlt, würde er sich seinen Raum notfalls auch mittels Schnappen einfordern.

Deswegen werden für ihn souveräne Menschen gesucht, die ihn in seiner Angst nicht bestärken, sondern Boby Entscheidungen abnehmen und für ihn die Führung übernehmen. Kenntnisse über Hundeverhalten, -kommunikation und Körpersprache sollten deswegen unbedingt vorhanden sein bzw. vertieft werden. Gleichzeitig darf Boby gern noch an Selbstvertrauen gewinnen, denn natürlich ist die Welt da draußen lange nicht so gruselig wie seine Geister es ihm einreden wollen. Einfache Übungen, bei denen er selbst (gewünschte) Problemlösungen entwickeln darf, wären hierfür beispielsweise gut geeignet.

Bei uns im Tierhafen hat er in Hündin Ara aktuell eine selbstbewusste Mitbewohnerin gefunden, an deren Seite er sich gelegentlich groß machen kann. Gemeinsame Ausflüge an die Weser bringen den beiden großen Spaß und verlaufen unkompliziert.

Boby würde es auch im neuen Zuhause sehr helfen, einen netten Zweithund an der Seite zu haben, bei dem er sich in Sachen „Alltagstauglichkeit“ etwas abschauen kann.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Angsthund, erst schüchtern, dann lieb und verschmust
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheim Bad Karlshafen

Anschrift Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen
Deutschland

Telefon +49 (0)5672 921639

Homepage http://tierheim-bad-karlshafen.bmtev.de/

 
Seitenaufrufe: 416