shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PERRO benötigt einfühlsame Menschen, mit viel Ruhe und Geduld!

ID-Nummer321387

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnamePERRO

RasseGalgo Español-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbegrau-braun-weiß

im Tierheim seit26.08.2020

letzte Aktualisierung26.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Perro
Rasse: Galgo Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 11/2019
Größe: ca. 68cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: sollten schon älter sein
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Schneckenhausbewohner braucht Starthilfe!

Das ist unser besonders hübscher Perro, ein Galgo Mischlingsrüde. Perro kam zusammen mit seinen Brüdern Kenzo und Ronaldo, sowie seiner Mutter der reinrassigen Galga Alma in unser Tierheim. Bei den 3 Brüdern scheint noch ein etwas größerer Hund mitgemischt zu haben, der Galgo ist aber ganz deutlich zu sehen.
Woher die Familie kommt wissen wir leider nicht, vermutlich sind sie Wegwerfprodukt eines Jägers. Was wir jedoch wissen...jetzt soll für die 4 alles besser werden!

Perro möchte am liebsten unsichtbar werden wenn Menschen sich nähern. Sobald er hört das sich in seiner Zwingerreihe etwas tut, verschwindet er in den Schutz der dunklen Box.

Für Perro werden in einer Pflegestelle oder einem Zuhause andere Hunde eine ganz wichtige Rolle spielen. Er benötigt unbedingt einen oder mehrere souveräne Hundfreund/e, an denen er sich orientieren kann.
Da er ganz bestimmt auch nicht viel von seiner Umwelt kennen gelernt hat, wird er Spaziergänge völlig neu lernen müssen. Vermutlich wäre ein sicher eingezäunter Garten eine große Hilfe. Oft sind die Tiere auch einfach erschlagen von dem Stress und Lärm des großen Tierheims. Perro hat ganz bestimmt keine Ahnung davon was die Welt alles Schönes für einen Hund bereit hält. Er kennt bisher nur die Kehrseite und muß nun lernen sein Schneckenhaus zu verlassen.
Aber....er ist noch jung und mit tollen Menschen die ihm etwas Zeit geben schafft er das!

Natürlich ist Perro auch auf der Suche nach einer Pflegestelle die ihm helfen möchte sein Zuhause zu finden.

Connie Loncar
Connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift Starenweg 33
22941 Bargteheide
Deutschland

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 802